DREIEINHALB POLITISCHE LEITVORSTELLUNGEN IN DEUTSCHLAND

Ein Gastbeitrag vom 17.05.2016

DREIEINHALB POLITISCHE LEITVORSTELLUNGEN IN DEUTSCHLAND

Heute gibt es in Deutschland 3 politische Leitvorstellungen. Erstens europäisch deutsche Leitkultur, vertreten durch die AfD. Zweitens buntes Multikultiparadies, vertreten vom Establishment. Drittens Islam. Islam und Bunte arbeiten zusammen gegen die überkommene europäisch- deutsche Kultur, obwohl sie eigentlich völlig gegensätzlich sind, aber es geht um die Schwächung des gemeinsamen Gegners. Dabei benutzt der Islam die Bunten als nützliche Idioten. Wenn die europäisch- deutsche Leitkultur nicht siegt, kommt als Übergangslösung die bunte Multukultihölle, danach räumt der Islam auf und errichtet ein islamisches Regime.

Mancher mag einwenden, der “Verfassungspatriotismus” sei eine weitere, gar die wichtigste Leitvorstellung. Das stimmt aber nicht. Erstens ist der Verfassungspatriotismus eine halbe Leitkultur, aber keine ganze, weil nur die europäisch- deutschen Werte der Verfassung zählen sollen. Deutsche Leitkultur ist aber mehr. Zweitens wird sie nirgendwo ernsthaft vertreten, sondern wird wegen angeblichem “Rassismus” und “Islamophobie” sofort aufgegeben, sobald von einem Moslem Anpassungsleistungen verlangt werden. Der Verfassungspatriotismus ist also höchstens eine halbe Leitvorstellung, die im Ernstfall sofort verraten wird.

Schreiben Sie einen Kommentar