KARDINAL WOELKI: “WIR LEBEN AUF KOSTEN DIESER MENSCHEN – UND BETREIBEN DADURCH MODERNE SKLAVENHALTUNG.”

Ein Gastbeitrag vom 25.05.2016

KARDINAL WOELKI: “WIR LEBEN AUF KOSTEN DIESER MENSCHEN – UND BETREIBEN DADURCH MODERNE SKLAVENHALTUNG.”

Bei 93 Milliarden Euro bis 2020 ALLEIN VOM BUND dachte ich bis jetzt, diese Menschen leben auf unsere Kosten, der deutsche Steuerzahler schuftet für sie und bei 93 Milliarden wird es nie und nimmer bleiben. Aber wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen.

Der moderne Heilige

Schreiben Sie einen Kommentar