ÖZOGUZ WIRFT CSU GENERALVERDACHT GEGEN MUSLIME VOR

07.11.2016

ÖZOGUZ WIRFT CSU GENERALVERDACHT GEGEN MUSLIME VOR.

Aber soll man einer in wesentlichen Teilen grundgesetzwidrigen Religion etwa Generalvertrauen entgegen bringen? Solange sich der Islam nicht von grundgesetzwidriger Scharia und der islamischen Tradition der Erhebung der Religion über den säkularen Staat losgesagt hat, ist der Generalverdacht für jeden unabweisbar, dem etwas an Demokratie und Grundgesetz liegt. Natürlich gibt es Muslime, die die islamische Tradition ablehnen, aber bekanntlich kann man nicht in die Köpfe der Menschen schauen, also ist zunächst mal Vorsicht die Mutter der Porzellankiste. Rainer Wendt hat recht: Die Islamlobbyistin Özoguz muss aus ihrem Amt entfernt werden.

http://www.focus.de/politik/deutschland/csu-leitantrag-oezoguz-wirft-csu-generalverdacht-gegen-muslime-vor_id_6168279.html

Zum originalen Beitrag auf Facebook: 

https://www.facebook.com/AfD.Kv.Bodensee/posts/954932671306121

 

Comments are closed.