SPD, CDU UND CSU EINIGEN SICH AUF STEINMEIER ALS BUNDESPRÄSIDENTEN

14.11.2016

SPD, CDU UND CSU EINIGEN SICH AUF STEINMEIER ALS BUNDESPRÄSIDENTEN

SPD- Fraktionschef Thomas Oppermann freut sich auf einen “hervorragenden Bundespräsidenten. Steinmeier steht für Verantwortung, Verlässlichkeit und Zusammenhalt.” Aber nur für Verlässlichkeit und Zusammenhalt im Sinne etablierter Politik. Ein Bundespräsident, der auch den nicht etablierten Teil der Bevölkerung vertritt, ist er nicht. Mit Langweiler Steinmeier bleibt das abgehobene Milieu der Pseudoeliten noch einmal unter sich, und deswegen kann er auch kein irgendwie bedeutender Bundespräsident werden.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/9424088/union-ist-nun-auch-fuer-frank-walter-steinmeier.html

Zum originalen Beitrag auf Facebook: 

https://www.facebook.com/AfD.Kv.Bodensee/posts/959496030849785

 

Comments are closed.