BERTELSMANN- UMFRAGE: IM WESTEN KIPPT DIE STIMMUNG GEGENÜBER FLÜCHTLINGEN

07.04.2017 BERTELSMANN- UMFRAGE: IM WESTEN KIPPT DIE STIMMUNG GEGENÜBER FLÜCHTLINGEN Die Zahlen: 54 Prozent der Befragten gaben an, Deutschland könne keine neuen Flüchtlinge mehr aufnehmen, weil die Kapazitäten erschöpft seien. 2015 waren es noch 40 Prozent 55 Prozent der Westdeutschen … BERTELSMANN- UMFRAGE: IM WESTEN KIPPT DIE STIMMUNG GEGENÜBER FLÜCHTLINGEN weiterlesen