POLIZEICHEF VON SCHWEDEN WARNT: REGIERUNG HAT DIE KONTROLLE ÜBER DAS LAND VERLOREN

02.07.2017

POLIZEICHEF VON SCHWEDEN WARNT: REGIERUNG HAT DIE KONTROLLE ÜBER DAS LAND VERLOREN

Aus dem Artikel von EpochTimes:

“Die UN warnte bereits vor zwei Jahren, dass Schweden bis 2030 ein Dritte-Welt-Land werden wird. Ein immer größerer Anteil der Bevölkerung lebt von Sozialhilfe, die Leistungen der schwedischen Schulen lassen nach. Länder wie Kuba, Mexiko und Bulgarien werden Schweden nach Einschätzung der Vereinten Nationen bis 2030 überholt haben. Schwedens Regierung ist linksgerichtet und viele Medien glauben, dass die Basis ihrer Gesellschaft multikulturell ist: Schweden nimmt in großem Umfang Einwanderer aus einigen der schlechtesten, am meisten rückwärts gerichteten Nationen der Erde auf. Schweden, die mit diesem Plan nicht übereinstimmen, riskieren, als Rassist, Faschist oder Nazi etikettiert zu werden.”

Und das linksliberal dominierte Deutschland? Von Schweden nichts lernen! Aus Fehlern auch nicht, denn dazu müsste man sie erst erkennen und vor allem zugeben.

http://www.epochtimes.de/politik/europa/polizeichef-von-schweden-warnt-die-regierung-hat-kontrolle-ueber-das-land-verloren-a2156608.html

Schreiben Sie einen Kommentar