STEPHAN BRANDNER BEGRÜNDET DEN ANTRAG DER AfD AUF AUFNAHME DER DEUTSCHEN SPRACHE INS GRUNDGESETZ

02.03.2018

STEPHAN BRANDNER BEGRÜNDET DEN ANTRAG DER AfD AUF AUFNAHME DER DEUTSCHEN SPRACHE INS GRUNDGESETZ

Es ist nicht nur, was er sagt, es ist auch, wie er es sagt! Brandner ist ein Knüller. Seine Bitte an die folgenden Redner: „Und versuchen Sie bitte in den anschließenden Reden ohne die vier deutschen Worte „Hass“, „Rassismus“, „Hetze“ und „völkisch“ auszukommen, meine Damen und Herrn!“ ????

=====

Ein Beitrag der AfD- Fraktion im Deutschen Bundestag:

“Die deutsche Sprache ist in Gefahr!” Stephan Brandner begründete soeben sehr unterhaltsam, warum die AfD-Fraktion die deutsche Sprache im Grundgesetz festschreiben möchte.

Gesetzentwurf der AfD-Fraktion:

http://dip.bundestag.de/btd/19/009/1900951.pdf

https://m.youtube.com/watch?v=Pflr6AdN-Hs

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to “STEPHAN BRANDNER BEGRÜNDET DEN ANTRAG DER AfD AUF AUFNAHME DER DEUTSCHEN SPRACHE INS GRUNDGESETZ”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern. Ihr erster Kommentar sollte dann binnen 12 Stunden erfolgen.

Schreiben Sie einen Kommentar