LESE(R)TIPPS VOM 16.05.2018

LESE(R)TIPPS VOM 16.05.2018

Es erreichen uns immer wieder Hinweise auf Artikel in den Medien von Seiten unserer Leser. Der Aufwand, aus allen einen kommentierten Beitrag zu machen, übersteigt derzeit unsere Kräfte, aber es ist ja auch nicht immer nötig. Wir haben uns deshalb entschlossen, die Lesehinweise einfach unkommentiert zu veröffentlichen. Wir bedanken uns jedenfalls sehr bei unseren Unterstützern, die einen wichtigen Beitrag dazu leisten, eine alternative Öffentlichkeit zu schaffen. Vielleicht schicken auch Sie uns interessante Hinweise? Dann schreiben Sie bitte eine Mail an folgende Adresse:
info@freude-an-der-diskussion.de

Bitte achten Sie auf mögliche Updates im Laufe des Tages

—————-

Vom Steuerzahler finanziert: Deutschland beherbergt 51 linksextreme Zentren in elf Bundesländern

Polen: Streit um die “richtige” Kriegsdarstellung

Markus Miller – Prof. Hans-Werner Sinn: 46 Prozent des deutschen Auslandsvermögens sind verloren!

—————

WICHTIGER HINWEIS

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

wir haben festgestellt, dass die meisten User einige Angebote im Internet regelmäßig lesen. Diese Seiten empfehlen und verlinken wir hiermit für all diejenigen, die sie noch nicht kennen sollten, verzichten aber im Gegensatz zu unserer bisherigen Praxis auf eine Extraverlinkung einzelner Artikel, weil dort fast jeder Artikel lesenswert ist. Es handelt sich um folgende Seiten:

Junge Freiheit

Die Achse des Guten

Tichys Einblick

Freie Welt

Cicero

Wir durchforsten weiterhin die anderen Publikationen auf lesenswerte Artikel.

Da einer unserer Mitarbeiter derzeit nicht mit ganzer Kraft verfügbar ist, kann es in nächster Zeit dazu kommen, dass die Lese(r)tipps nur unregelmäßig erscheinen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

——-

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr Redaktionsteam

One Reply to “LESE(R)TIPPS VOM 16.05.2018”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar