EINSCHALTEN: AM SONNTAG UM 21:45 ALEXANDER GAULAND BEI ANNE WILL

26.05.2018

EINSCHALTEN: AM SONNTAG UM 21:45 ALEXANDER GAULAND BEI ANNE WILL

Thema: “Die Bremer Asyl-Affäre – Systemfehler oder Einzelfall?”

Da kann die Grüne Göring-Eckardt gleich erklären, ob und warum die Grünen einem BAMF-Untersuchungsausschuss ihre Stimme verweigern und warum sie damit als angebliche Opposition Merkel unterstützen, der Demokratie und den Interessen des deutschen Volkes schaden, die illegale Einwanderung in die Sozialsysteme aber erneut decken?

Gäste: Stephan Mayer (CSU, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat), Boris Pistorius (SPD, Niedersächsischer Minister für Inneres und Sport), Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen, Fraktionsvorsitzende im Bundestag), Alexander Gauland (AfD, Fraktionsvorsitzender im Bundestag und Bundessprecher der Partei), Christine Adelhardt (Recherchekooperation NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung)

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/demokratie-light-gruene-blockieren-bamf-untersuchungsausschuss/

—-

Ein Beitrag der AfD- Fraktion im Deutschen Bundestag:

+++Jetzt schon vormerken: Alexander Gauland wird am Sonntag bei Anne Will zu Gast sein!+++

Am kommenden Sonntag ist der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland zu Gast bei Anne Will im Ersten. Ab 21:45 Uhr geht es um das Thema: “Die Bremer Asyl-Affäre – Systemfehler oder Einzelfall?”

Schalten Sie ein – und diskutieren Sie in der Zwischenzeit mit uns: Halten Sie den sich immer weiter auswachsenden Asylskandal innerhalb des Bamf für einen Einzelfall?

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to “EINSCHALTEN: AM SONNTAG UM 21:45 ALEXANDER GAULAND BEI ANNE WILL”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar