IMAGEKAMPAGNE: GRÜNES SPITZENDUO AUF SOMMERREISE „DES GLÜCKES UNTERPFAND“

10.07.2018

IMAGEKAMPAGNE: GRÜNES SPITZENDUO AUF SOMMERREISE „DES GLÜCKES UNTERPFAND“

AfD wirkt. Waren die Begriffe „Heimat“ und „Deutschland“ vor kurzem bei den Grünen noch ätzend wie Säure und „Beweis“ für rechte Gesinnung, Rechtspopulismus, völkisches Denken und was sonst noch alles Negative, so schwenken sie jetzt unter dem Druck des Aufstiegs der AfD in den Umfragen auf Patriotismus um. Der soll allerdings nicht so sein wie der der AfD – und ist es auch tatsächlich nicht, denn der der AfD ist echt – sondern eine „Kampfansage an rechtsnationale Kräfte”, so Robert Habeck (Grüne).

Prinzipiell begrüßen wir es, wenn andere lernfähig sind und einen zentralen Teil unseres Programms übernehmen. Natürlich wünschen wir uns, dass eine patriotische Politik im Interesse Deutschlands wieder Konsens in diesem Land wird. Doch ein so plumpes, taktisches Wendemanöver ist doch wirklich ALLZU durchsichtig. Wer soll denn darauf reinfallen? Wollen sie sich von Claudia Roth trennen? Von ihren engen Connections mit Straßenterroristen und Linksfaschisten? Wollen sie plötzlich ein Europa der Vaterländer? Wollen sie plötzlich die Grenzen gegen Illegale, Kriminelle und Terroristen schließen? Verhindern sie keine Abschiebungen mehr? Hören sie auf, die Islamisierung des Landes voranzutreiben? Geben sie ihr Selbstverständnis als Flüchtlingspartei und Teil der Asyllobby auf?

Nichts von alledem. Peinlich, peinlich, peinlich.

===

UPDATE HABECK

Den folgenden Hinweis verdanken wir einem Kommentar auf unserer facebook- Seite:

https://m.focus.de/regional/schleswig-holstein/parteien-es-gibt-kein-volk-habeck-wehrt-sich-gegen-angriffe_id_8898491.html

===

https://www.focus.de/politik/deutschland/gruene-neue-gruene-parteispitze-setzt-auf-patriotismus-doch-das-passt-laengst-nicht-allen_id_9230517.html

One Reply to “IMAGEKAMPAGNE: GRÜNES SPITZENDUO AUF SOMMERREISE „DES GLÜCKES UNTERPFAND“”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar