“ÄRZTE OHNE GRENZEN” MIT VERLOGENER HUMANITÄT

25.09.2018

“ÄRZTE OHNE GRENZEN” MIT VERLOGENER HUMANITÄT

„Die Ankündigung [Panamas, dem Schlepperschiff „Aquarius“ die Registrierung zu entziehen] verurteilt Hunderte Männer, Frauen und Kinder, die verzweifelt versuchen, sich in Sicherheit zu bringen, zu einem nassen Grab”, schrieben Ärzte ohne Grenzen (MSF) auf Twitter.

Verlogener Humanitarismus im Dienst von Ausbeutung und Schlepperkriminalität! Hört auf zu lügen! Bringt die Migranten zurück an die afrikanische Küste, dann ertrinkt keiner!

Danke, Panama!

https://www.focus.de/politik/ausland/hilfsorganisationen-sind-entsetzt-panama-will-rettungsschiff-aquaruis-die-registrierung-entziehen_id_9644448.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to ““ÄRZTE OHNE GRENZEN” MIT VERLOGENER HUMANITÄT”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar