MESSERANGRIFF IN RAVENSBURG

29.09.2018

MESSERANGRIFF IN RAVENSBURG – Neue Fachkraft für Küchenutensilien kam aus Afghanistan

Was jeder schon vermutete, wurde nun bestätigt. Wieder einmal verletzte ein Asylbewerber unschuldige Menschen. Die Rede ist immer von bedauerlichen Einzelfällen.

So langsam muss sich jeder normale Mensch fragen, nach wie vielen Einzelfällen Frau Merkel ein Problem bei ihrer Politik der offenen Grenzen erkennt. Wie viele Einzelfälle braucht es eigentlich noch?

Hier die offizielle Pressemitteilung:

” […] Aus bislang unbekannten Gründen hat ein 19-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan heute Nachmittag gegen 16.20 Uhr auf dem Marienplatz mit einem Messer drei Personen schwer verletzt, eine davon lebensgefährlich. […]

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4074889

Zum originalen Beitrag auf facebook

Schreiben Sie einen Kommentar