EX- UN- GENERALSEKRETÄR BAN KI- MOON RÄUMT EIN: MIGRATIONSPAKT WIRD „GROSSE WIRKUNG“ ENTFALTEN

10.12.2018

EX- UN- GENERALSEKRETÄR BAN KI- MOON RÄUMT EIN: MIGRATIONSPAKT WIRD „GROSSE WIRKUNG“ ENTFALTEN

Merkel ist rechtzeitig zur Unterzeichnung angereist. Eine Flugzeugpanne wird uns nicht retten.

Peter Felsers Beitrag lässt sich derzeit leider nicht verlinken, was für ein Zufall. Deshalb posten wir ihn hier:

Ehemaliger UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon räumt ein, dass UN-Migrationspakt “große Wirkung” entfalten wird!

Immer wird seitens der Altparteien betont, dass der UN-Migrationspakt rechtlich nicht verbindlich sei. Doch nun hat selbst der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen, Ban Ki-Moon, im Interview mit der FAZ ganz offen zugegeben, dass die “Staatengemeinschaft” auch Vereinbarungen respektiere, die nicht rechtsverbindlich seien.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/ehemaliger-un-generalsekretaer-der-migrationspakt-wird-wirken-15926537.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to “EX- UN- GENERALSEKRETÄR BAN KI- MOON RÄUMT EIN: MIGRATIONSPAKT WIRD „GROSSE WIRKUNG“ ENTFALTEN”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar