NICHT 38.500 ERTEILTE VISA FÜR DEN FAMILIENNACHZUG NACH DEUTSCHLAND, SONDERN 79.180

17.12.2018

NICHT 38.500 ERTEILTE VISA FÜR DEN FAMILIENNACHZUG NACH DEUTSCHLAND, SONDERN 79.180

“Im ersten bis dritten Quartal 2018 wurden insgesamt 79.180 Visa zum Familiennachzug erteilt.” Dies geht aus einer Antwort des Auswärtigen Amtes vom 3. Dezember auf die Anfrage von Martin Sichert (AfD) an die Bundesregierung hervor.

Ein Beitrag von Martin Sichert, MdB:

Derzeit kursieren in diversen Medien Zahlen zur Anzahl der erteilten Visa für den Familiennachzug nach Deutschland.

Zuerst berichtete gestern die “Bild am Sonntag” über 38.500 erteilte Visa in diesem Jahr. Diese Zahl wurde heute von der Tagesschau aufgegriffen.

Fakt ist jedoch: “Im ersten bis dritten Quartal 2018 wurden insgesamt 79.180 Visa zum Familiennachzug erteilt.” Dies geht aus einer Antwort des Auswärtigen Amtes vom 3. Dezember auf meine Anfrage an die Bundesregierung hervor.

Bei den von Bild und Tagesschau verbreiteten Zahlen handelt es sich folglich um eine Ente.

Tagesschau zitiert Bild:
https://www.tagesschau.de/inland/asylbewerber-obergrenze-101.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to “NICHT 38.500 ERTEILTE VISA FÜR DEN FAMILIENNACHZUG NACH DEUTSCHLAND, SONDERN 79.180”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar