LESE(R)TIPPS VOM 11.02.2019

LESE(R)TIPPS VOM 11.02.2019

CICERO:
SPD und CDU – Infarkt einer Regierung (Bezahlschranke)

WELT:
Hans-Werner Sinn: „Dann wäre es für Deutschland Zeit, den Euro aufzugeben“

UNZENSURIERT.DE:
Münchner Kardinal Reinhard Marx macht erneut 50.000 Euro für Seenotschlepper-NGOs locker

EPOCH TIMES:
CDU-Werkstattgespräche: Der langsame Abschied vom „Wir schaffen das“

Bosbach fragt CDU: Soll das Wort „Asyl“ an der Grenze auch künftig alle vorgeschriebenen Einreiseformalitäten ersetzen?

Orban: Gegen den Willen der Bürger ist es „keine Europäische Union, sondern ein Imperium“

JUNGE FREIHEIT:
Deutsche Mittelschicht – Der große Graben

Bundesinnenministerium – Geplanter Gesetzentwurf: Abschiebegegner sollen bestraft werden

Einwanderung – Duisburgs Schüler können kein Deutsch mehr

TICHYS EINBLICK:
Eiskalte Grüne – Diesel-Fahrverbote: Erneut Proteste in Stuttgart

Kein Adam Ries(e), Leibniz, Gauß in Sicht – Gunnar-Heinsohn-Prognose: Deutschland als Land der Mathe-Asse? Das war einmal

Steuerzahlerbund: Mit jeder Rentenerhöhung nimmt der Staat mehr Steuern ein

Parallelgesellschaften fördern? – Türkisch statt Englisch an Grundschulen in NRW?

ACHGUT.COM:
Paris. Samstag. 14 Uhr. Frankreich kocht

Broders Spiegel: Das Ende der freien Wahlen

Die Akte Anetta Kahane (1)

Die Lust, den Lebensstandard abzusenken

WELT:
Bedingungsloses Grundeinkommen – Träumt weiter, ihr Sozialutopisten!

Flüchtlingskrise 2015 – Dokumente zeigen Ausmaß des Kontrollverlusts (Bezahlschranke)

Energiewende: Kosten explodieren auf auf 520 Milliarden

Wie die AfD in der deutschen Politik Regie führt (Bezahlschranke)

CICERO:
Mobbing – „In Deutschland wird erst bei körperlichen Attacken reagiert”

UNZENSURIERT.DE:
Zweite Runde im Kampf gegen GEZ: Klage gegen ARD und ZDF wegen Regierungspropaganda

Bitte achten Sie auch auf mögliche Updates im Laufe des Tages.

——-

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihr Redaktionsteam

One Reply to “LESE(R)TIPPS VOM 11.02.2019”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar