CLAUDIA ROTH GEGEN BORIS PALMER: “RASSISMUS IST KEINE MEINUNG”

01.05.2019

CLAUDIA ROTH GEGEN BORIS PALMER: “RASSISMUS IST KEINE MEINUNG”

Unliebsame Meinungen als angeblichen Rassismus brandmarken, dann die Unvertretbarkeit dieser Meinung behaupten: Das ist Totalitarismus pur. Das hatten wir schon. Das ist Teil der konsequenten linksgrünen Ausgrenzungsstrategie gegenüber dem Konservatismus aus dem demokratischen Meinungsspektrum. Das ist der Weg, der in die DDR 2.0 führt.

https://www.focus.de/politik/deutschland/kritik-aus-den-eigenen-reihen-rassismus-ist-keine-meinung-roth-legt-boris-palmer-parteiwechsel-nahe_id_10653499.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to “CLAUDIA ROTH GEGEN BORIS PALMER: “RASSISMUS IST KEINE MEINUNG””

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar