DEUTSCHE MOSCHEE-VERBÄNDE SOLIDARISIEREN SICH NACH MURSI- TOD MIT DEN ISLAMISTISCHEN MUSLIMBRÜDERN

21.06.2019

DEUTSCHE MOSCHEE-VERBÄNDE SOLIDARISIEREN SICH NACH MURSI- TOD MIT DEN ISLAMISTISCHEN MUSLIMBRÜDERN

Nach dem Tod von Ägyptens islamistischem Ex- Präsident Mohammed Mursi während einer Gerichtsverhandlung solidarisieren sich wichtige deutsche Moschee- Verbände mit dem Islamisten und geben dadurch ihre wahre Gesinnung preis.

Milli Görüş: Es sollen an diesem Freitag in sämtlichen gut 300 deutschen Moscheen dieses Verbandes Gebete für Mursi stattfinden.

Muslimbrüder DMG, auch Mitglied in Mazyeks ZMD: „Der Vorsitzende der Deutschen Muslimischen Gesellschaft (DMG), Khalled Swaid, erklärte, der Verlust von Mursi stehe “symbolhaft für die Krise, die das ägyptische Volk unter dem autokratischen Militärregime” durchleben müsse.“ (tagesschau)

ZMD: „Der Präsident des ZMD, Ayman Mazyek, schrieb zu Mursis Tod: “Wir gehören zu Allah und zu ihm werden wir zurückkehren. Erster frei gewählter Präsident Ägyptens stirbt im Gefängnis.”“ (tagesschau)

DITIB: Auf Anfrage von „Kontraste“ antwortete der von der türkischen Religionsbehörde Diyanet gesteuerte Verband nicht. Diyanet kündigte aber ein landesweites Gedenken in der Türkei an.

https://www.tagesschau.de/inland/konstraste-muslimbrueder-101.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to “DEUTSCHE MOSCHEE-VERBÄNDE SOLIDARISIEREN SICH NACH MURSI- TOD MIT DEN ISLAMISTISCHEN MUSLIMBRÜDERN”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar