„FLÜCHTLINGE“ AN BORD DER „ALAN KURDI“: VON NOT UND ELEND GEPLAGT

09.07.2019

„FLÜCHTLINGE“ AN BORD DER „ALAN KURDI“: VON NOT UND ELEND GEPLAGT

Ein Beitrag von Thorsten Weiß, MdA:

So sehen die von Not und Elend geplagten “Flüchtlinge” an Bord der „Alan Kurdi” aus. Ihre Polo- und Hilfiger-Shirts konnten sie auf ihrer entbehrungsreichen Flucht zum Glück noch retten. In ihren Gesichtern lässt sich deutlich die unmenschliche Situation an Bord des Schiffes erahnen. Wie gut das Seehofer gehandelt hat und einen Großteil dieser armen Menschen nun nach Deutschland einfliegen lässt.

https://twitter.com/BenEhrenreich/status/1147931841313292288

Zum originalen Beitrag mit Foto auf facebook

One Reply to “„FLÜCHTLINGE“ AN BORD DER „ALAN KURDI“: VON NOT UND ELEND GEPLAGT”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar