SPD: JETZT WOLLEN SIE AUCH NOCH EINE ÖKOSOZIALISTISCHE AGRARWENDE

06.08.2019

SPD: JETZT WOLLEN SIE AUCH NOCH EINE ÖKOSOZIALISTISCHE AGRARWENDE

Linke Bevormundung, so weit das Auge reicht.

Ein Beitrag der AfD Kreistagsfraktion:

WARUM SICH OBSTBAUERN VOM SEE ZURECHT GEGEN DAS VOLKSBEGEHREN ARTENSCHUTZ („RETTET DIE BIENEN“) WENDEN

Bienen retten klingt gut und ist gut. Volksbegehren an sich auch. Aber so, wie im SPD- unterstützten Volksbegehren?

Der radikale Umbau des Obstbaus zum Zwangsöko- Landbau würde den Wettbewerb verzerren, fürchten die heimischen Bauern zurecht. Obstbauern in Polen oder Italien würden sich ins Fäustchen lachen. Das Bienen- Volksbegehren läuft in der Konsequenz nämlich darauf hinaus, dass jeder zweite Hektar konsequent biologisch bewirtschaftet werden müsste. Der Verzicht auf Pestizide liefe auf unverkäufliche Äpfel hinaus, wobei ein beabsichtigtes völliges Verbot von Pestiziden von der SPD bestritten wird.

Es geht auch um die prinzipielle Frage nach dem Respekt vor dem Privateigentum, nämlich um die Frage, ob man Eigentümer in ihrer wirtschaftlichen Freiheit permanent einschränken darf oder ob die Marktwirtschaft beibehalten wird. Die AfD jedenfalls lehnt Ökosozialismus und eine ökosozialistische Agrarwende als eine der vielen Formen linksgrüner Dauerbevormundung aus Überzeugung ab. Man ruiniert nur die eigenen Erzeuger.

Hubert Lehle, Chef des Obstbaurings Überlingen, bestreitet auch, dass es am Bodensee überhaupt ein Bienenproblem gibt: „Die Zahl der Bienenarten hat sich bei uns im Bodenseekreis vermehrt.“

Wenn die SPD und mit ihr die ganze übrige Altparteienpolitik die Bienen unterstützen möchte, so sollte endlich die Maismonokultur zugunsten von Biogas rückgefahren werden. Da hat Jan Fleischhauer ja vor nicht langer Zeit bei Maischberger sehr schön gezeigt.

Wie man Artenschutz besser betreibt als mit Ökosozialismus, zeigt Prof. Dr. Peter Berthold:
https://www.afd-archiv-bodenseekreis.de/2019/06/27/prof-dr-peter-berthold-wie-viel-voegel-sind-noch-da

Fleischhauer: Grüne maßgeblich für Insektensterben verantwortlich (Das gilt auch für die Roten)
https://www.afd-archiv-bodenseekreis.de/2019/03/11/jan-fleischhauer-gruene-massgeblich-fuer-insektensterben-verantwortlich

SPD für Volksbegehren Artenschutz („Rettet die Bienen“)
https://www.facebook.com/364927200545718/posts/865909743780792?s=100001849175664&sfns=mo

https://www.suedkurier.de/ueberregional/baden-wuerttemberg/Die-Obstbauern-am-Bodensee-stellen-sich-gegen-das-Bienen-Volksbegehren-OEko-Landbau-wuerde-den-Wettbewerb-verzerren-sagen-sie;art417930,10234385

Zum originalen Beitrag auf facebook

One Reply to “SPD: JETZT WOLLEN SIE AUCH NOCH EINE ÖKOSOZIALISTISCHE AGRARWENDE”

  1. Wenn Sie auf unserem Blog kommentieren wollen, melden Sie sich bitte einmalig unter folgender Adresse an:

    afd-archiv@afd-archiv-bodenseekreis.de

    Geben Sie dazu bitte obligatorisch Ihren Benutzernamen, der nicht mit Ihrem richtigen Namen übereinstimmen muss, und Ihre E-Mail- Adresse an. Freiwillig können Sie Name, Vorname und Website angeben. Wenn wir mit einer Anmeldung einverstanden sind, schicken wir Ihnen ein Passwort für Ihren Benutzernamen zu. Das Passwort können Sie nach dem ersten Login in Ihrem Profil selbstständig ändern.

Schreiben Sie einen Kommentar