FRIDAYS FOR FUTURE: GRÜNE JUGEND IN BADEN- WÜRTTEMBERG GEWACHSEN

22.08.2019

FRIDAYS FOR FUTURE: GRÜNE JUGEND IN BADEN- WÜRTTEMBERG GEWACHSEN

Fridays for Future, Medien und Altparteien, Mami und Papi, den Kirchentag und die Lehrer im Rücken: Da ist gut wachsen.

Ein Problem haben sie bei der Grünen Jugend aber erkannt: „Wir müssen Maßnahmen beschreiben, wie man das Ziel erreicht, nicht nur das Ziel“, bemerkt sogar Vorsitzende Elsemüller, wie die Stuttgarter Zeitung vermeldet.

Wenn die Maßnahmen dann auch noch sinnvoll sind und andere normalerweise geforderte Maßnahmen als gefährlicher Unsinn entlarvt werden, wird es allerdings schwierig, weil man dann plötzlich nicht mehr dazugehört zur Masse der angeblich Guten, sondern sich als sogenannter „Klimaleugner“ in der rechten Ecke wiederfindet. Aber so weit kommt es nicht, der konformistische Kurs der Lemminge Richtung wirtschaftlicher Abgrund wird nicht verändert.

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.effekt-von-fridays-for-future-so-stark-ist-die-gruene-jugend-im-land-gewachsen.8f766556-9723-4be6-aec9-3a37b552bfec.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.