NEUER VERSUCH IN WEINGARTEN: GRÜNE WOLLEN AFD AUS KONGRESSZENTRUM AUSGRENZEN

27.10.2019

NEUER VERSUCH IN WEINGARTEN: GRÜNE WOLLEN AFD AUS KONGRESSZENTRUM AUSGRENZEN

Die nach eigenen Aussagen ach so tolerante Partei der Grün*Innen starten einen neuen Versuch, die größte Oppositionspartei im Deutschen Bundestag aus den städtischen Gebäuden in Weingarten auszuschließen.

Mal wieder offenbaren die Grünen damit ihr antidemokratisches Gesicht. Statt mit Argumenten in die politische Auseinandersetzung zu gehen, versucht man die unsere AfD lieber auszugrenzen. Die Folgen dieses Handelns wird man heute Abend auch in Thüringen sehen.

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.