ZENTRALVERWALTUNGSWIRTSCHAFT: KEINE ZULASSUNG FÜR ALTERNATIVE KRAFTSTOFFE DURCH UMWELTBUNDESAMT

06.11.2019

ZENTRALVERWALTUNGSWIRTSCHAFT: KEINE ZULASSUNG FÜR ALTERNATIVE KRAFTSTOFFE DURCH UMWELTBUNDESAMT

Das Umweltbundesamt hat keine Zulassung für einen bei Bosch getesteten Ökodiesel erteilt. Der Hintergrund dieser Entscheidung betrifft alle alternativen Kraftstoffe, denn „Hintergrund sei eine Entscheidung der Bundesregierung, zugunsten der Elektromobilität nicht auf alternative Kraftstoffe zu setzen“, so die Stuttgarter Zeitung.

Alternative Treibstoffe passen generell nicht in das zentralverwaltungswirtschaftliche Verkehrswendekonzept der Bundesregierung. Die Regierung setzt verbohrt trotz fehlender Nachfrage auf E-Mobilität, die ökologisch gar nichts bringt und für die alle Voraussetzungen fehlen. Sie versperrt alternative Wege, und das ist schlimm. Marktwirtschaft? Fehlanzeige. Auch wirtschaftlich geht die Entwicklung Richtung DDR 2.0.

https://www.focus.de/auto/news/care-diesel-medienbericht-umweltbundesamt-laesst-sauberen-diesel-nicht-zu_id_11309187.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.