ZUWANDERUNG: WAS BEI DER CDU KONSERVATIV WAR, KANN BEI DER AfD NICHT NAZI SEIN

15.11.2019

ZUWANDERUNG: WAS BEI DER CDU KONSERVATIV WAR, KANN BEI DER AfD NICHT NAZI SEIN

„Wir brauchen eine kontrollierte Zuwanderung von gut ausgebildeten, leistungsbereiten und integrationswilligen Menschen, die bei uns leben, arbeiten sowie unsere Werte und unser Land als ihre Heimat annehmen wollen.“

Aus dem konservativen CDU- Grundsatzprogramm von 2008

Ein Beitrag von Bernd Gögel, AfD:

+++ Studie: Vier bis fünf Millionen “unautorisierte Migranten” in Europa +++

Die Zahl der Migranten ohne Aufenthaltsgenehmigung in Europa beläuft sich laut einer aktuellen US-amerikanischen Studie auf ca. vier bis fünf Millionen. Annähernd die Hälfte lebt demnach in Deutschland und Großbritannien.

https://www.pewresearch.org/global/2019/11/13/europes-unauthorized-immigrant-population-peaks-in-2016-then-levels-off/

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.