AfD- BUNDESPARTEITAG: PROF. DR. JÖRG MEUTHEN ERSTER BUNDESSPRECHER, TINO CHRUPALLA ZWEITER

30.11.2019

AfD- BUNDESPARTEITAG: PROF. DR. JÖRG MEUTHEN ERSTER BUNDESSPRECHER, TINO CHRUPALLA ZWEITER

Bundessprecher sind Parteichefs. Meuthen erhielt knapp 70 Prozent, Tino Chrupalla erreichte 54 Prozent in der Stichwahl gegen Gottfried Curio. Damit ist der Osten angemessen vertreten, und zwar mit einem Handwerksmeister, eher einer Seltenheit im Politikbetrieb, der von Juristen und Lehrern dominiert wird.

Chrupalla sagte am Beginn seiner Rede an den vorher durchgefallenen Gedeon, der meinte, mit seiner Kandidatur der AfD nochmals maximal schaden zu müssen: Sollte er, Chrupalla, Vorsitzender werden, werde er als Erstes dafür sorgen, dass Leute wie Gedeon nie wieder auf einem AfD-Parteitag reden dürften. Dafür wünschen wir ihm maximalen Erfolg.

Wir gratulieren den beiden Bundessprechern herzlich zu Ihrer Wahl. Dr. Alexander Gauland, der nicht wieder antrat, konzentriert sich auf die Arbeit als Fraktionsvorsitzender. Ihm herzlichen Dank für seine Arbeit.

Hier die Meuthen-Rede:

https://www.facebook.com/540404695989874/posts/2807481339282187?sfns=mo

Oder auf YouTube

https://www.welt.de/politik/deutschland/article203947618/Parteitag-in-Braunschweig-Tino-Chrupalla-wird-Nachfolger-von-Gauland-als-AfD-Parteichef.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.