PISA- STUDIE: DEUTSCHE SCHÜLER VERSCHLECHTERN SICH IN MATHEMATIK, NATURWISSENSCHAFT UND LESEN

03.12.2019

PISA- STUDIE: DEUTSCHE SCHÜLER VERSCHLECHTERN SICH IN MATHEMATIK, NATURWISSENSCHAFT UND LESEN

Der Abstand zur Spitzengruppe in Europa und Asien mit Singapur, Hongkong, Japan, Estland, Kanada oder Finnland ist groß.

—-> Jeder fünfte (20 Prozent!) 15-Jährige in Deutschland erreicht beim Lesen ein sehr geringes Leistungsniveau, kann also mit ganz einfachen Leseanforderungen nicht umgehen. Das ist auch in Mathe und bei den Naturwissenschaften so. Nochmal: 20 Prozent!

Es ist zum einen offenbar eine Frage der Einstellung:

—-> Jeder zweite Befragte (50 Prozent!) 15-Jährige in Deutschland bekannte, so steht es im Focus: Ich „lese nur, wenn ich lesen muss“ oder „um Informationen zu bekommen, die ich brauche“.

—-> 34 Prozent, also ein Drittel, sagten, für sie sei Lesen Zeitverschwendung.

Hartz IV winkt von Ferne, und zwar mit beiden Händen.

Einen weiteren Grund für das Absinken der Leistungen nennt die OECD selbst, und nein, die AfD hetzt nicht, sondern die OECD beschreibt eine objektive Ursache: „Einer der Faktoren hinter dem Leistungsrückgang können die seit der Flüchtlingskrise gestiegenen Ansprüche an das Bildungssystem sein“. Der Anteil von Schülern „mit eigener Migrationserfahrung“ sei seit der letzten Pisa-Erhebung deutlich gestiegen, und deren Integration in das Bildungssystem sei eine große Herausforderung.

Weniger verklausuliert ausgedrückt: Die Migrantenkinder drücken das Niveau, mehr Migrantenkinder drücken das Niveau noch mehr. Und warum? Weil man sie ohne oder ohne ausreichende Schulbefähigung zum Schaden aller in die Regelschule lässt, statt sie in vorgelagerten Einrichtungen erst zum Schulbesuch zu befähigen. Sind sie schulfähig, könnten sie unter Umständen durchaus ein Gewinn für das Regelschulwesen sein.

Bildungspolitisches Leitbild der AfD Bodenseekreis in 9 Punkten:
http://www.afd-archiv-bodenseekreis.de/2019/11/07/bildungspolitisches-leitbild-der-afd-bodenseekreis-in-9-punkten

https://www.focus.de/familie/familie_schule/internationaler-leistungsvergleich-deutschland-verschlechtert-sich-in-pisa-studie-leicht_id_11416728.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.