ÜBER 40 TATEN: GRASSIERENDE MESSER- EPIDEMIE AM WOCHENENDE!

11.12.2019

ÜBER 40 TATEN: GRASSIERENDE MESSER- EPIDEMIE AM WOCHENENDE!

Die Dunkelziffer könnte hoch sein. Weil die multikultiaffine Haltungspresse die Täterherkunft vorsätzlich verschweigt, weil sie offensichtlich den hohen Ausländeranteil bei dieser Art von Kriminalität vertuschen will, spricht sie manipulativ von „jungen Männern“. Selbst der Begriff „Südländer“ kommt inzwischen nicht mehr so oft vor, weil er einen unerwünschten Herkunftshinweis gibt. Der Leser ist deshalb gezwungen, zwischen den Zeilen zu lesen.

Es muss endlich mit hohen Strafen durchgegriffen werden. Wenn die Täter Ausländer sind, müssen sie sofort abgeschoben werden und bis dahin in Abschiebehaft. Entsprechende weitere Haftanstalten sind zu bauen. Die Grenzen sind schon deshalb zu kontrollieren, dass die Wiedereinreise verhindert werden kann.

Die Linksgrünbunten tun nichts davon. Wählt sie endlich ab!

https://www.wochenblick.at/26-messer-taten-an-einem-wochenende-toetungen-ueberfaelle-konflikte

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.