VERTEIDIGUNGSMINISTERIUM: EIGENE PLÄNE BEI BISHERIGER FINANZPLANUNG NICHT ERFÜLLBAR

21.12-2019

VERTEIDIGUNGSMINISTERIUM: EIGENE PLÄNE BEI BISHERIGER FINANZPLANUNG NICHT ERFÜLLBAR

Dass Flieger bei der Bundeswehr nicht fliegen und Panzer nicht fahren, ist bekannt. Die Einsatzfähigkeit ist nicht gegeben. Jetzt zeigt sich zusätzlich:

Die Ausrüstung der Schnellen Eingreiftruppe der NATO ist nur „unter Inkaufnahme von Einschränkungen in Qualität und Quantität möglich“, so die „Welt“. Und weiter: „Das Verteidigungsressort nimmt demnach auch Abstand von seiner Zusage an die Nato, bis Ende 2031 drei voll ausgerüstete Heeresdivisionen mit jeweils etwa 20.000 Soldaten aufzustellen. Der dritte Großverband soll stattdessen bei Bedarf mit Reservisten aufgefüllt werden.“

Das Ansehen der Bundeswehr ist am Ende der Merkelzeit komplett am Boden. Auch als militärische und politische Bündnispartner kann man uns nicht für voll nehmen. Grundlegende Zusagen an das Bündnis werden nicht eingehalten. Es geht nur noch hysterisch ums Klima und den „Kampf gegen Rechts“, alles andere spielt gar keine Rolle mehr. Wahnsinn!

https://www.welt.de/politik/deutschland/article204499838/Nato-Eingreiftruppe-Bundeswehr-zweifelt-an-eigener-Einsatzfaehigkeit.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.