DER NÄCHSTE SCHLAG GEGEN DEN MITTELSTAND: NEUE PASSBILDVORSCHRIFT STELLT EXISTENZIELLE BEDROHUNG FÜR VIELE FOTOGESCHÄFTE DAR

10.01.2020

DER NÄCHSTE SCHLAG GEGEN DEN MITTELSTAND: NEUE PASSBILDVORSCHRIFT STELLT EXISTENZIELLE BEDROHUNG FÜR VIELE FOTOGESCHÄFTE DAR

Wer einen neuen Pass oder Personalausweis beantragt, muss das Foto künftig direkt bei der zuständigen Behörde machen lassen. So will es das Bundesinnenministerium. Der Präsident des Handelsverbands Deutschland (HDE): „Dieser Plan [würde] Millionenumsätze im Handel vernichten.“

Jede Woche kommt die Politik mit einem neuen teuren Plan auf Kosten des Mittelstands daher. Vergangene Woche schlug zum ersten Mal die blödsinnige Bonpflicht zu, die kein Mensch braucht. Wer denkt sich das alles bloß aus? Kann man die Leute nicht einfach nur mal in Ruhe lassen?


https://www.focus.de/politik/deutschland/verfahren-deutlich-komplexer-wer-jetzt-einen-neuen-ausweis-braucht-kann-nicht-einfach-selbst-ein-foto-mitbringen_id_11527423.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.