KLÖCKNER: DEUTSCHE SOLLEN MEHR GELD FÜR LEBENSMITTEL AUSGEBEN!

14.01.2020

KLÖCKNER: DEUTSCHE SOLLEN MEHR GELD FÜR LEBENSMITTEL AUSGEBEN!

Die Ärmeren der Gesellschaft sind dann wieder mal die Dummen, während sich eine Frau Klöckner höhere Fleischpreise lässig leisten kann. Und es ist auch nicht so, dass wir in Deutschland nicht schon jetzt vergleichsweise hohe Standards bei der Tierhaltung hätten. Es ist ja nicht mehr wie in den 1970er Jahren. In Wirklichkeit geht es wieder mal um die zwangsweise Durchsetzung des Lebensstils und der Ideologie des linksgrünen Teils der Mittelschicht.


https://www.focus.de/politik/deutschland/hoehere-preise-fuer-fleisch-gefordert-ministerin-kloeckner-fordert-deutsche-sollen-mehr-geld-fuer-lebensmittel-ausgeben_id_11543006.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.