YÜCEL- PROZESS IN DER TÜRKEI: TÜRKISCHE STAATSANWALTSCHAFT FORDERT BIS ZU 16 JAHRE HAFT

13.02.2020

YÜCEL- PROZESS IN DER TÜRKEI: TÜRKISCHE STAATSANWALTSCHAFT FORDERT BIS ZU 16 JAHRE HAFT

Da trifft es sich gut, dass der Mann zwei Staatsbürgerschaften besitzt: die türkische und die deutsche. Sie erinnern sich: Von 2007 – 2015 bei der taz, jetzt Dschurnalist bei der Welt, steht er zu Deutschland und den Deutschen so: “Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite.” “Super, Deutschland schafft sich ab!” Und: “Etwas Besseres als Deutschland findet sich allemal.”

In seiner türkischen Heimat nun aber wohl doch nicht. In Merkel- Deutschland lebt es sich für den passdeutschen antideutschen Rassisten offensichtlich entschieden besser.

Mehr zu Yücel:
http://www.afd-archiv-bodenseekreis.de/category/yuecel-deniz


https://www.welt.de/politik/ausland/article205824837/Prozess-in-der-Tuerkei-Staatsanwaltschaft-fordert-bis-zu-16-Jahre-Haft-fuer-Deniz-Yuecel.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.