STROM IN DEUTSCHLAND DOPPELT SO TEUER WIE IN FRANKREICH

06.03.2020

STROM IN DEUTSCHLAND DOPPELT SO TEUER WIE IN FRANKREICH

“Ein abgeschalteter Uralt-Meiler ändert nichts daran, dass die Menschen in Frankreich den Kopf schütteln über Deutschlands Energiewende. Atomstrom für schmutzige Kohle aufzugeben, käme Präsident Macron nicht in den Sinn. Denn viele könnten sich teurere Energie auch gar nicht leisten. […]

Durch die Energiewende, die Zuschüsse für Ökoverstromung, aber auch durch die Undurchschaubarkeit im deutschen Energiekartell liegt hierzulande der Preis für die Kilowattstunde Strom im Schnitt bei 30 bis 31 Cent. In Frankreich aber sind es nur rund 16 Cent – bei Discountanbietern auf dem Lande sogar nur 14 Cent.”


https://www.n-tv.de/politik/Atomkraft-mon-Amour-article21608301.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.