AFD-BUNDESTAGSFRAKTION WIRD ORGANKLAGE GEGEN BUNDESREGIERUNG UND BUNDESTAG ERHEBEN

18.06.2020

AFD-BUNDESTAGSFRAKTION WIRD ORGANKLAGE GEGEN BUNDESREGIERUNG UND BUNDESTAG ERHEBEN

Die AfD-Bundestags-Fraktion hat beschlossen, vor dem Bundesverfassungsgericht Organklage gegen Bundesregierung und Bundestag wegen Untätigkeit bezüglich der Mandatswidrigkeit des sogenannten “Pandemic Emergency Purchase Programme” der Europäischen Zentralbank zu erheben. Grundlage ist der Verstoß dieses Anleihekauf-Programms gegen das Verbot der monetären Staatsfinanzierung gemäß Artikel 123 AEUV.

Der Haushaltspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Peter Boehringer, teilt dazu mit:

“Das ‘PEPP’-Programm hat (derzeit) ein Volumen von 1350 Milliarden Euro, von denen nach nur sieben Wochen Laufzeit bereits mehr als 250 Milliarden…


https://www.pboehringer.de/afd-fraktion-wird-beim-bverfg-organklage-gegen-das-ezb-anleihekaufprogramm-pepp-erheben/ ?

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.