DIE AfD FORDERT ZU RECHT DIE ABSCHIEBUNG VON STRAFFÄLLIGEN ASYLANTEN UND AUSLÄNDERN MIT DULDUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

05.07.2020 DIE AfD FORDERT ZU RECHT DIE ABSCHIEBUNG VON STRAFFÄLLIGEN ASYLANTEN UND AUSLÄNDERN MIT DULDUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN Es sind wieder Szenen, die einen fassungslos zurücklassen: Ein Mann attackiert eine Frau in einer Berliner S-Bahn. Zunächst verbal, doch dann Continue reading DIE AfD FORDERT ZU RECHT DIE ABSCHIEBUNG VON STRAFFÄLLIGEN ASYLANTEN UND AUSLÄNDERN MIT DULDUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

AfD FORDERT FÜR STRAFFÄLLIGE ASYLBEWERBER EINE EXPRESS-ABSCHIEBUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

02.07.2020 AfD FORDERT FÜR STRAFFÄLLIGE ASYLBEWERBER EINE EXPRESS-ABSCHIEBUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN So aktuell und notwendig wie 2017 schon! Nur diese Abschreckungstaktik ist probates Mittel gegen die Masse der straffälligen Migranten, die Frauen und Mädchen als Freiwild betrachten. https://afdkompakt.de/2017/07/21/express-abschiebung-fuer-straffaellige-asylbewerber/ Zum Continue reading AfD FORDERT FÜR STRAFFÄLLIGE ASYLBEWERBER EINE EXPRESS-ABSCHIEBUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

DAVOR HAT DIE AfD IMMER GEWARNT!

23.06.2020 DAVOR HAT DIE AfD IMMER GEWARNT! Das ist das Ergebnis einer ungeregelten, zumeist illegalen Einwanderung aus gewaltaffinen Gesellschaften die auf unsere Kultur und unseren Rechtsstaat pfeifen. Damit nicht genug. Die Politik der Altparteien duldet dies auch noch und befeuert Continue reading DAVOR HAT DIE AfD IMMER GEWARNT!

ABSCHIEBUNG: POLIZEI FRAGT ASYLBEWERBER, OB ER MÖCHTE

17.02.2020 ABSCHIEBUNG: POLIZEI FRAGT ASYLBEWERBER, OB ER MÖCHTE Der verneint, die Polizei geht. Das sagt alles. Linksgrünbuntes Deutschland. Ein Beitrag von Dr. Alice Weidel, MdB: Sachen gibt‘s… zum Lachen, wenn‘s nicht so traurig wäre: „Skurrile Situation in Schwerin: Polizisten fragen Continue reading ABSCHIEBUNG: POLIZEI FRAGT ASYLBEWERBER, OB ER MÖCHTE

FDP- MINISTERPRÄSIDENT TRAT HEUTE AUF FORDERUNG DER „GROKO“ UMGEHEND VON SEINEM AMT ZURÜCK

08.02.2020 FDP- MINISTERPRÄSIDENT TRAT HEUTE AUF FORDERUNG DER „GROKO“ UMGEHEND VON SEINEM AMT ZURÜCK Die Spitzen von CDU, CSU und SPD hatten sich in ihrer Sondersitzung am Samstag auf die gemeinsame Position geeinigt, dass der FDP-Politiker „als einzig richtige Konsequenz“ Continue reading FDP- MINISTERPRÄSIDENT TRAT HEUTE AUF FORDERUNG DER „GROKO“ UMGEHEND VON SEINEM AMT ZURÜCK

SKANDALBESCHLUSS DER UN ZU KLIMAMIGRANTEN

22.01.2020 SKANDALBESCHLUSS DER UN ZU KLIMAMIGRANTEN Der Menschenrechtsausschuss der Vereinten Nationen hat beschlossen, dass Regierungen keine Migranten in Länder abschieben sollten, wenn diese unmittelbar vom Klimawandel bedroht sind. Zuwiderhandlungen würden gegen Menschenrechte verstoßen. Der Beschluss zeigt überdeutlich, dass Deutschland mit Continue reading SKANDALBESCHLUSS DER UN ZU KLIMAMIGRANTEN

BUNDESVERWALTUNGSGERICHT SCHIEBT IS-ANHÄNGER NICHT AB

20.01.2020 BUNDESVERWALTUNGSGERICHT SCHIEBT IS-ANHÄNGER NICHT AB Ein Beitrag von Dr. Alice Weidel, MdB: Es ist ein Stück aus dem Tollhaus: Das Bundesverwaltungsgericht setzt den überzeugten Islamisten und Gefährder Ahmet K. auf freien Fuß und setzt seine Abschiebung aus. Angeblich ist Continue reading BUNDESVERWALTUNGSGERICHT SCHIEBT IS-ANHÄNGER NICHT AB

WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN

17.01.2020 WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN Fakt ist: Es gibt sehr geringe Widerrufsquoten bei gleichzeitigen Rechtsansprüchen auf Daueraufenthalt nach in der Regel schon drei bis fünf Jahren. Warum das so ist – Das BAMF ist eine politische Behörde, Continue reading WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN

IS- ANHÄNGERN WIE IN DER SCHWEIZ STAATSBÜRGERSCHAFT ABERKENNEN

02.01.2020 IS- ANHÄNGERN WIE IN DER SCHWEIZ STAATSBÜRGERSCHAFT ABERKENNEN Ein Betrag von Dr. Alice Weidel, MdB: Die Schweizer gehen besonnen vor und entziehen einer 30-Jährigen das Bürgerrecht. Diese schloss sich 2016 mit ihren Kindern dem IS in Syrien an und Continue reading IS- ANHÄNGERN WIE IN DER SCHWEIZ STAATSBÜRGERSCHAFT ABERKENNEN

ASYLSKANDAL IN DÜSSELDORF: AMT SOLL UNRECHTMÄSSIG ÜBER 9.000 ABSCHIEBUNGEN AUSGESETZT HABEN

06.12.2019 ASYLSKANDAL IN DÜSSELDORF: AMT SOLL UNRECHTMÄSSIG ÜBER 9.000 ABSCHIEBUNGEN AUSGESETZT HABEN Linksgrünbunter Sumpf. Es ist immer dasselbe: Recht zählt nicht, wenn es um die angeblich gute Sache geht. Die Kosten und die sonstigen Folgen tragen alle. Die Amtsleiterin ist Continue reading ASYLSKANDAL IN DÜSSELDORF: AMT SOLL UNRECHTMÄSSIG ÜBER 9.000 ABSCHIEBUNGEN AUSGESETZT HABEN