DIE AfD FORDERT ZU RECHT DIE ABSCHIEBUNG VON STRAFFÄLLIGEN ASYLANTEN UND AUSLÄNDERN MIT DULDUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

05.07.2020 DIE AfD FORDERT ZU RECHT DIE ABSCHIEBUNG VON STRAFFÄLLIGEN ASYLANTEN UND AUSLÄNDERN MIT DULDUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN Es sind wieder Szenen, die einen fassungslos zurücklassen: Ein Mann attackiert eine Frau in einer Berliner S-Bahn. Zunächst verbal, doch dann Continue reading DIE AfD FORDERT ZU RECHT DIE ABSCHIEBUNG VON STRAFFÄLLIGEN ASYLANTEN UND AUSLÄNDERN MIT DULDUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

IN MECKENBEUREN IST IN DER NACHT ZUM 01.07. EIN 33-JÄHRIGER MANN AN DEN FOLGEN MEHRERER MESSERSTICHE GESTORBEN

03.07.2020 IN MECKENBEUREN IST IN DER NACHT ZUM 01.07. EIN 33-JÄHRIGER MANN AN DEN FOLGEN MEHRERER MESSERSTICHE GESTORBEN Ein Beitrag von Urlaub am Bodensee: In Meckenbeuren (Bodenseekreis) ist in der vergangenen Nacht zum 01.07 ein 33-jähriger Deutscher an den Folgen Continue reading IN MECKENBEUREN IST IN DER NACHT ZUM 01.07. EIN 33-JÄHRIGER MANN AN DEN FOLGEN MEHRERER MESSERSTICHE GESTORBEN

AfD FORDERT FÜR STRAFFÄLLIGE ASYLBEWERBER EINE EXPRESS-ABSCHIEBUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

02.07.2020 AfD FORDERT FÜR STRAFFÄLLIGE ASYLBEWERBER EINE EXPRESS-ABSCHIEBUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN So aktuell und notwendig wie 2017 schon! Nur diese Abschreckungstaktik ist probates Mittel gegen die Masse der straffälligen Migranten, die Frauen und Mädchen als Freiwild betrachten. https://afdkompakt.de/2017/07/21/express-abschiebung-fuer-straffaellige-asylbewerber/ Zum Continue reading AfD FORDERT FÜR STRAFFÄLLIGE ASYLBEWERBER EINE EXPRESS-ABSCHIEBUNG INNERHALB VON 24 STUNDEN

DAVOR HAT DIE AfD IMMER GEWARNT!

23.06.2020 DAVOR HAT DIE AfD IMMER GEWARNT! Das ist das Ergebnis einer ungeregelten, zumeist illegalen Einwanderung aus gewaltaffinen Gesellschaften die auf unsere Kultur und unseren Rechtsstaat pfeifen. Damit nicht genug. Die Politik der Altparteien duldet dies auch noch und befeuert Continue reading DAVOR HAT DIE AfD IMMER GEWARNT!

NIGERIANER ERSCHLEICHT SICH 73.000 EURO – KEINE FESTNAHME

14.03.2020 NIGERIANER ERSCHLEICHT SICH 73.000 EURO – KEINE FESTNAHME Aitrach, Baden-Württemberg. Sozialleistungen von mehr als 73.000 Euro hat sich ein 37-jähriger Nigerianer erschlichen, der bei der Kontrolle eines Fernreisebusses aufgefallen war. Er kassierte gleichzeitig Asyl-Leistungen in Deutschland, Italien, Österreich und Continue reading NIGERIANER ERSCHLEICHT SICH 73.000 EURO – KEINE FESTNAHME

MIGRANTEN: RÜCKKEHRPRÄMIE ERHALTEN, ABER SCHON WIEDER IM LAND

22.01.2020 MIGRANTEN: RÜCKKEHRPRÄMIE ERHALTEN, ABER SCHON WIEDER IM LAND Altparteiensumpf, Deutschland als Lachnummer https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/rueckkehrpraemie-erhalten-dutzende-auslaender-wieder-in-deutschland/ Zum originalen Beitrag auf facebook

WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN

17.01.2020 WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN Fakt ist: Es gibt sehr geringe Widerrufsquoten bei gleichzeitigen Rechtsansprüchen auf Daueraufenthalt nach in der Regel schon drei bis fünf Jahren. Warum das so ist – Das BAMF ist eine politische Behörde, Continue reading WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN

AfD IM BUNDESTAG FORDERT OFFENLEGUNG DER GESAMTKOSTEN DER „WILLKOMMENSKULTUR“

16.01.2020 AfD IM BUNDESTAG FORDERT OFFENLEGUNG DER GESAMTKOSTEN DER „WILLKOMMENSKULTUR“ Der Steuerzahler hat ein Recht darauf zu erfahren, was es kostet, was uns die Altparteien da aufs Auge gedrückt haben. Ein Beitrag von AfD Kompakt: ++ 💶⚠️ AfD im Bundestag Continue reading AfD IM BUNDESTAG FORDERT OFFENLEGUNG DER GESAMTKOSTEN DER „WILLKOMMENSKULTUR“

WAIBLINGEN: NACH SCHÜSSEN AUF 33-JÄHRIGEN FAHNDET DIE POLIZEI NACH 3 IRAKERN

15.01.2020 WAIBLINGEN: NACH SCHÜSSEN AUF 33-JÄHRIGEN FAHNDET DIE POLIZEI NACH 3 IRAKERN Einer hat sich schon gestellt. Wussten Sie schon? Auch Deutsche schießen auf andere Menschen. https://www.schwaebische.de/sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-nach-schüssen-in-waiblingen-polizei-fahndet-öffentlich-nach-drei-verdächtigen-_arid,11171062.html Zum originalen Beitrag auf facebook

FAST JEDER ZWEITE GEFANGENE IN BADEN- WÜRTTEMBERG HAT KEINEN DEUTSCHEN PASS. ARBEITSBEDINGUNGEN FÜR JVA- BEAMTE MIES

08.01.2020 FAST JEDER ZWEITE GEFANGENE IN BADEN- WÜRTTEMBERG HAT KEINEN DEUTSCHEN PASS. ARBEITSBEDINGUNGEN FÜR JVA- BEAMTE MIES Und hinter dem deutschen Pass versteckt sich viel. Zu den Arbeitsbedingungen der Beamten in den JVA meldet die Schwäbische Zeitung: „In den vergangenen Continue reading FAST JEDER ZWEITE GEFANGENE IN BADEN- WÜRTTEMBERG HAT KEINEN DEUTSCHEN PASS. ARBEITSBEDINGUNGEN FÜR JVA- BEAMTE MIES