NIGERIANER ERSCHLEICHT SICH 73.000 EURO – KEINE FESTNAHME

14.03.2020 NIGERIANER ERSCHLEICHT SICH 73.000 EURO – KEINE FESTNAHME Aitrach, Baden-Württemberg. Sozialleistungen von mehr als 73.000 Euro hat sich ein 37-jähriger Nigerianer erschlichen, der bei der Kontrolle eines Fernreisebusses aufgefallen war. Er kassierte gleichzeitig Asyl-Leistungen in Deutschland, Italien, Österreich und Continue reading NIGERIANER ERSCHLEICHT SICH 73.000 EURO – KEINE FESTNAHME

MIGRANTEN: RÜCKKEHRPRÄMIE ERHALTEN, ABER SCHON WIEDER IM LAND

22.01.2020 MIGRANTEN: RÜCKKEHRPRÄMIE ERHALTEN, ABER SCHON WIEDER IM LAND Altparteiensumpf, Deutschland als Lachnummer https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/rueckkehrpraemie-erhalten-dutzende-auslaender-wieder-in-deutschland/ Zum originalen Beitrag auf facebook

WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN

17.01.2020 WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN Fakt ist: Es gibt sehr geringe Widerrufsquoten bei gleichzeitigen Rechtsansprüchen auf Daueraufenthalt nach in der Regel schon drei bis fünf Jahren. Warum das so ist – Das BAMF ist eine politische Behörde, Continue reading WIDERRUFSPRÜFUNGEN: WARUM DIE MEISTEN ASYLSUCHENDEN DAUERHAFT BLEIBEN

AfD IM BUNDESTAG FORDERT OFFENLEGUNG DER GESAMTKOSTEN DER „WILLKOMMENSKULTUR“

16.01.2020 AfD IM BUNDESTAG FORDERT OFFENLEGUNG DER GESAMTKOSTEN DER „WILLKOMMENSKULTUR“ Der Steuerzahler hat ein Recht darauf zu erfahren, was es kostet, was uns die Altparteien da aufs Auge gedrückt haben. Ein Beitrag von AfD Kompakt: ++ 💶⚠️ AfD im Bundestag Continue reading AfD IM BUNDESTAG FORDERT OFFENLEGUNG DER GESAMTKOSTEN DER „WILLKOMMENSKULTUR“

WAIBLINGEN: NACH SCHÜSSEN AUF 33-JÄHRIGEN FAHNDET DIE POLIZEI NACH 3 IRAKERN

15.01.2020 WAIBLINGEN: NACH SCHÜSSEN AUF 33-JÄHRIGEN FAHNDET DIE POLIZEI NACH 3 IRAKERN Einer hat sich schon gestellt. Wussten Sie schon? Auch Deutsche schießen auf andere Menschen. https://www.schwaebische.de/sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-nach-schüssen-in-waiblingen-polizei-fahndet-öffentlich-nach-drei-verdächtigen-_arid,11171062.html Zum originalen Beitrag auf facebook

FAST JEDER ZWEITE GEFANGENE IN BADEN- WÜRTTEMBERG HAT KEINEN DEUTSCHEN PASS. ARBEITSBEDINGUNGEN FÜR JVA- BEAMTE MIES

08.01.2020 FAST JEDER ZWEITE GEFANGENE IN BADEN- WÜRTTEMBERG HAT KEINEN DEUTSCHEN PASS. ARBEITSBEDINGUNGEN FÜR JVA- BEAMTE MIES Und hinter dem deutschen Pass versteckt sich viel. Zu den Arbeitsbedingungen der Beamten in den JVA meldet die Schwäbische Zeitung: „In den vergangenen Continue reading FAST JEDER ZWEITE GEFANGENE IN BADEN- WÜRTTEMBERG HAT KEINEN DEUTSCHEN PASS. ARBEITSBEDINGUNGEN FÜR JVA- BEAMTE MIES

ISLAMISTISCHE TERRORATTACKE? ALLAHU AKBAR – RUFE BEI MESSERATTACKE AUF POLIZISTEN IN GELSENKIRCHEN

06.01.2020 ISLAMISTISCHE TERRORATTACKE? ALLAHU AKBAR – RUFE BEI MESSERATTACKE AUF POLIZISTEN IN GELSENKIRCHEN Der wegen Gewaltdelikten mehrfach Vorbestrafte türkischer Herkunft, der mit Stock und Messer einen Polizeiwagen attackierte und auf zwei Polizisten losging, wurde von einem angegriffenen Polizei- Anwärter erschossen. Continue reading ISLAMISTISCHE TERRORATTACKE? ALLAHU AKBAR – RUFE BEI MESSERATTACKE AUF POLIZISTEN IN GELSENKIRCHEN

ASYLSKANDAL IN DÜSSELDORF: AMT SOLL UNRECHTMÄSSIG ÜBER 9.000 ABSCHIEBUNGEN AUSGESETZT HABEN

06.12.2019 ASYLSKANDAL IN DÜSSELDORF: AMT SOLL UNRECHTMÄSSIG ÜBER 9.000 ABSCHIEBUNGEN AUSGESETZT HABEN Linksgrünbunter Sumpf. Es ist immer dasselbe: Recht zählt nicht, wenn es um die angeblich gute Sache geht. Die Kosten und die sonstigen Folgen tragen alle. Die Amtsleiterin ist Continue reading ASYLSKANDAL IN DÜSSELDORF: AMT SOLL UNRECHTMÄSSIG ÜBER 9.000 ABSCHIEBUNGEN AUSGESETZT HABEN

VERHINDERTER TERRORANSCHLAG IN BERLIN: GEFÄHRDER ARBEITETE IN BERLINER GRUNDSCHULE

20.11.2019 VERHINDERTER TERRORANSCHLAG IN BERLIN: GEFÄHRDER ARBEITETE IN BERLINER GRUNDSCHULE Eine Spezialeinheit der Bundespolizei nahm Abdullah H. am Dienstagmorgen fest. Dieser steht laut ARDß Reporter ganz oben auf der Liste islamistischer Gefährder in Deutschland. Im Jahr 2014 soll der Syrer Continue reading VERHINDERTER TERRORANSCHLAG IN BERLIN: GEFÄHRDER ARBEITETE IN BERLINER GRUNDSCHULE

BERLIN: BEI ABSCHIEBUNGEN MUSS DIE POLIZEI JETZT AUCH DIE NACHTRUHE BEACHTEN

18.11.2019 BERLIN: BEI ABSCHIEBUNGEN MUSS DIE POLIZEI JETZT AUCH DIE NACHTRUHE BEACHTEN Die Linken machen den Staat bewusst zur Lachnummer und verhindern jede Abschiebung. Ein Beitrag der AfD: ++ Kaum zu glauben: Polizei muss jetzt Nachtruhe bei illegalen Migranten beachten! Continue reading BERLIN: BEI ABSCHIEBUNGEN MUSS DIE POLIZEI JETZT AUCH DIE NACHTRUHE BEACHTEN