DIESELFAHRVERBOTE NUN AUCH IN BERLIN

10.10.2018 DIESELFAHRVERBOTE NUN AUCH IN BERLIN Sehr geehrte Damen und Herren, sie sehen nun den nächsten Akt des Schauspiels „Retten des Weltklimas“. Abermals urteilt ein Gericht, dass es auf einigen Straßen Berlins Fahrverbote für tausende rechtlich einwandfrei zugelassene Diesel-PKW geben Continue reading DIESELFAHRVERBOTE NUN AUCH IN BERLIN

RECHTSEXTREME ALS ISTRUMENT DER DISKREDITIERUNG

03.10.2018 RECHTSEXTREME ALS ISTRUMENT DER DISKREDITIERUNG „Fachausschüsse im Berliner Abgeordnetenhaus unternehmen jede Legislaturperiode eine Reise. Bei der geplanten Fahrt des Wirtschaftsausschusses nach Israel gibt es allerdings Probleme. Der Grund: der Ausschußvorsitzende Frank-Christian Hansel (AfD). Andere Mitglieder weigern sich, mit ihm Continue reading RECHTSEXTREME ALS ISTRUMENT DER DISKREDITIERUNG

BERLIN, RIGAER STRASSE: LINKSRADIKALE BEDROHEN DANK ROTROTGRÜN MITTEN IN BERLIN JUSTIZBEAMTE, POLITIKER, POLIZISTEN UND GANZ NORMALE BÜRGER

20.09.2018 BERLIN, RIGAER STRASSE: LINKSRADIKALE BEDROHEN DANK ROTROTGRÜN MITTEN IN BERLIN JUSTIZBEAMTE, POLITIKER, POLIZISTEN UND GANZ NORMALE BÜRGER Der grüne Justizsenator Dirk Behrendt trinkt derweil ein „antifaschistisches Bier“. Der Bezirksabgeordnete der Linkspartei, Thorsten Buhl: Das Schlimme sei nicht die Gewalt, Continue reading BERLIN, RIGAER STRASSE: LINKSRADIKALE BEDROHEN DANK ROTROTGRÜN MITTEN IN BERLIN JUSTIZBEAMTE, POLITIKER, POLIZISTEN UND GANZ NORMALE BÜRGER

JUGENDARREST AUSGESETZT: BERLIN LÄSST JUNGE STRAFTÄTER LAUFEN

07.09.2018 JUGENDARREST AUSGESETZT: BERLIN LÄSST JUNGE STRAFTÄTER LAUFEN Rotrotgrüne „Kompetenz“ Ein Beitrag von Beatrix von Storch (AfD): Das Staatsversagen setzt sich fort: Die Berliner Justiz kann die nächsten Wochen keinen Jugendarrest mehr vollziehen. Mit anderen Worten: Sie muss Straftäter laufen Continue reading JUGENDARREST AUSGESETZT: BERLIN LÄSST JUNGE STRAFTÄTER LAUFEN

BERLINER STAATSSEKRETÄRIN CHEBLI FORDERT MEHR RADIKALITÄT IM UMGANG MIT „RECHTEN“

28.08.2018 BERLINER STAATSSEKRETÄRIN CHEBLI FORDERT MEHR RADIKALITÄT IM UMGANG MIT „RECHTEN“ Nach Grönemeyer die nächste Scharfmacherin. Hass und Hetze bei den Linken, soweit das Auge reicht. Sie merken, wie ihnen die Felle davonschwimmen. Wie soll denn jetzt die nächste  Eskalationsstufe Continue reading BERLINER STAATSSEKRETÄRIN CHEBLI FORDERT MEHR RADIKALITÄT IM UMGANG MIT „RECHTEN“

BILDUNG IN BERLIN: IN SIEBEN TAGEN ZUM LEHRER

18.08.2018 BILDUNG IN BERLIN: IN SIEBEN TAGEN ZUM LEHRER FAZ: „Von 1240 neu eingestellten Grundschullehrern [in Berlin] erfüllen nur 362 die Anforderungen an einen ausgebildeten Elementarpädagogen. 389 sind Quereinsteiger, die berufsbegleitend das Referendariat durchlaufen sollen und die Mehrheit von 489 Continue reading BILDUNG IN BERLIN: IN SIEBEN TAGEN ZUM LEHRER

ISLAMISIERUNG: HUMBOLDT- UNIVERSITÄT GRÜNDET INSTITUT FÜR ISLAMISCHE THEOLOGIE

30.06.2018 ISLAMISIERUNG: HUMBOLDT- UNIVERSITÄT GRÜNDET INSTITUT FÜR ISLAMISCHE THEOLOGIE Es geht nicht um ein Institut für ISLAMKUNDE, die die dringend notwendige Aufklärung über den Islam, seine Geschichte und Werte lehren würde, von dem die hier herrschende Pseudoelite keine Ahnung hat. Continue reading ISLAMISIERUNG: HUMBOLDT- UNIVERSITÄT GRÜNDET INSTITUT FÜR ISLAMISCHE THEOLOGIE

SCHLEPPERSCHIFF „LIFELINE“: R2G- KOALITION IN BERLIN WILL TEIL DER MIGRANTEN AUFNEHMEN

26.06.2018 SCHLEPPERSCHIFF „LIFELINE“: R2G- KOALITION IN BERLIN WILL TEIL DER MIGRANTEN AUFNEHMEN Die TAZ meldet: „Die „Lifeline“ darf in einem Hafen auf Malta anlegen. Einer Senatssprecherin zufolge erklärt sich Berlin bereit, die Bootsflüchtlinge aufzunehmen.“ Den Berliner Laden kennt man ja. Continue reading SCHLEPPERSCHIFF „LIFELINE“: R2G- KOALITION IN BERLIN WILL TEIL DER MIGRANTEN AUFNEHMEN

NUR 140 EURO RENTE PRO MONAT FÜR DIE ANGEHÖRIGEN DER OPFER VOM BREITSCHEIDPLATZ

21.06.2018 NUR 140 EURO RENTE PRO MONAT FÜR DIE ANGEHÖRIGEN DER OPFER VOM BREITSCHEIDPLATZ Ein Beitrag der Bundes- AfD: ++ Nur 140 Euro Rente: Die Angehörigen vom Breitscheidplatz packt die Wut ++ Der Anschlag vom Breitscheidplatz hat Deutschland tief ins Continue reading NUR 140 EURO RENTE PRO MONAT FÜR DIE ANGEHÖRIGEN DER OPFER VOM BREITSCHEIDPLATZ

DIRK BEHRENDT (GRÜNE): „WIR WOLLEN DAS LEBEN DRINNEN – IM GEFÄNGNIS – UND DRAUSSEN EINANDER ANGLEICHEN.“

15.06.2018 DIRK BEHRENDT (GRÜNE): „WIR WOLLEN DAS LEBEN DRINNEN – IM GEFÄNGNIS – UND DRAUSSEN EINANDER ANGLEICHEN.“ Ja genau, draußen immer mehr Kriminelle und drinnen geht’s den Kriminellen immer besser. Der Vernunft geht‘s dafür an den Kragen. ??? Grüne Mission Continue reading DIRK BEHRENDT (GRÜNE): „WIR WOLLEN DAS LEBEN DRINNEN – IM GEFÄNGNIS – UND DRAUSSEN EINANDER ANGLEICHEN.“