ALTPARTEIEN: MIT DEN LINKSRADIKALEN FÜR DEMOKRATIE, MIT DER ANTISEMITISCHEN LINKEN FÜR ISRAEL. WER SOLL DAS ERNST NEHMEN?

15.12.2017 ALTPARTEIEN: MIT DEN LINKSRADIKALEN FÜR DEMOKRATIE, MIT DER ANTISEMITISCHEN LINKEN FÜR ISRAEL. WER SOLL DAS ERNST NEHMEN? ++ Pressemitteilung der AfD- Fraktion Abgeordnetenhaus Berlin ++ Ausgrenzung der AfD bei Antisemitismus-Resolution demokratiefeindlich AfD-Fraktionschef Georg Pazderski zeigt sich massiv irritiert über Continue reading ALTPARTEIEN: MIT DEN LINKSRADIKALEN FÜR DEMOKRATIE, MIT DER ANTISEMITISCHEN LINKEN FÜR ISRAEL. WER SOLL DAS ERNST NEHMEN?

DIÄTENERHÖHUNG DER ALTPARTEIEN: „SCHÄMEN SIE SICH EIGENTLICH NICHT?“

14.12.2017 DIÄTENERHÖHUNG DER ALTPARTEIEN: „SCHÄMEN SIE SICH EIGENTLICH NICHT?“ Ein Beitrag der Bundes- AfD Stefan Keuter, AfD-Bundestagsabgeordneter aus Essen, heizte CDU/CSU, FDP und SPD ein: „Schämen Sie sich nicht?“ Man müsse sich, so Keuter, tatsächlich dafür schämen, dass Rentner Pfandflaschen Continue reading DIÄTENERHÖHUNG DER ALTPARTEIEN: „SCHÄMEN SIE SICH EIGENTLICH NICHT?“

SONNTAGSFRAGE INSA: AfD IM AUFWÄRTSTREND

13.12.2017 SONNTAGSFRAGE INSA: AfD IM AUFWÄRTSTREND Trotz aller Totschweigetaktik der Medien! Ein Beitrag von Malte Kaufmann INSA: AfD weiter im Aufwärtstrend, jetzt 13,5%. CDU 31 Prozent SPD 22 Prozent AfD 13,5 Prozent Linke 10,5 Prozent Grüne 10,5 Prozent FDP 9 Continue reading SONNTAGSFRAGE INSA: AfD IM AUFWÄRTSTREND

HEUTE IM BUNDESTAG: AfD- ANTRAG „UMFASSENDE GRENZKONTROLLEN SOFORT EINFÜHREN – ZURÜCKWEISUNG BEI UNBERECHTIGTEM GRENZÜBERTRITT“

12.12.2017 HEUTE IM BUNDESTAG: AfD- ANTRAG „UMFASSENDE GRENZKONTROLLEN SOFORT EINFÜHREN – ZURÜCKWEISUNG BEI UNBERECHTIGTEM GRENZÜBERTRITT“ Heute wird die AfD- Fraktion die Altparteien vorführen. Deren Ablehnung des Antrags, umfassende Grenzkontrollen einzuführen, wird erneut zeigen, – dass die Altparteien an der von Continue reading HEUTE IM BUNDESTAG: AfD- ANTRAG „UMFASSENDE GRENZKONTROLLEN SOFORT EINFÜHREN – ZURÜCKWEISUNG BEI UNBERECHTIGTEM GRENZÜBERTRITT“

PRÄMIE FÜR AUSREISE: ASYLMISSBRAUCH LOHNT SICH

05.12.2017 PRÄMIE FÜR AUSREISE: ASYLMISSBRAUCH LOHNT SICH Bis zu 3000 Euro: Bundesregierung plant neue Ausreise-Prämie für abgelehnte Asylbewerber. Fluchtursachen im eigenen Land bekämpfen. Erste, aber längst nicht alleinige inländische Fluchtursache: Merkel und Gefolge. http://www.huffingtonpost.de/2017/12/03/ausreise-praemie-abgelehnte-asylbewerber_n_18714796.html

LESE(R)TIPPS VOM 03.12.2017

LESE(R)TIPPS VOM 03.12.2017 Es erreichen uns immer wieder Hinweise auf Artikel in den Medien von Seiten unserer Leser. Der Aufwand, aus allen einen kommentierten Beitrag zu machen, übersteigt derzeit unsere Kräfte, aber es ist ja auch nicht immer nötig. Wir Continue reading LESE(R)TIPPS VOM 03.12.2017

BERLIN: ROT- ROT- GRÜN UND CDU SCHWÄCHEN AUFLÄRUNG DES ANSCHLAGS AUF DEN BREITSCHEIDPLATZ

01.12.2017 BERLIN: ROT- ROT- GRÜN UND CDU SCHWÄCHEN AUFLÄRUNG DES ANSCHLAGS AUF DEN BREITSCHEIDPLATZ Es wird mit allen Tricks gearbeitet, natürlich auch rechtlich fragwürdigen, was bei jahrelangen massenhaften Rechtsbrüchen und der Einstellung dieser Parteien zum Rechtsstaat dieser Parteien aber ohnehin Continue reading BERLIN: ROT- ROT- GRÜN UND CDU SCHWÄCHEN AUFLÄRUNG DES ANSCHLAGS AUF DEN BREITSCHEIDPLATZ

LÄCHERLICHE CDU: AfD- ANTRAG ABLEHNEN, DANN GENAU DAS ABGELEHNTE ÜBERNEHMEN

29.11.2017 LÄCHERLICHE CDU: AfD- ANTRAG ABLEHNEN, DANN GENAU DAS ABGELEHNTE ÜBERNEHMEN Die Union will ab 2018 wieder nach Syrien abschieben, meldet die FAZ. Aber vor einigen Tagen stimmte sie noch gegen einen Antrag der AfD, der genau das vorsah. Lächerliche, Continue reading LÄCHERLICHE CDU: AfD- ANTRAG ABLEHNEN, DANN GENAU DAS ABGELEHNTE ÜBERNEHMEN

JETZT VERSUCHEN SIE ES ERNEUT MIT EINER GROKO

27.11.2017 JETZT VERSUCHEN SIE ES ERNEUT MIT EINER GROKO Mehltau über dem Land. Konservative in der Union und konservative Wähler der Union werden missbraucht und dürften verzweifeln. Es soll so laufen: weitere Jahre Stillstand, weitere Jahre noch mehr Probleme schaffen Continue reading JETZT VERSUCHEN SIE ES ERNEUT MIT EINER GROKO

AfD SETZT UNION BEI FAMILIENNACHZUG UNTER DRUCK

24.11.2017 AfD SETZT UNION BEI FAMILIENNACHZUG UNTER DRUCK Die WELT berichtet: „Gauland forderte die Fraktionen auf, im „Sinne des Gemeinwohls“ zu handeln. „Die Abgeordneten müssen jetzt über ihren parteipolitischen Schatten springen“, sagte er. Mit Union, AfD und FDP gebe es Continue reading AfD SETZT UNION BEI FAMILIENNACHZUG UNTER DRUCK