EU-GIPFEL: REDUZIERUNG DER TÜRKEIHILFEN?

19.10.2017 EU-GIPFEL: REDUZIERUNG DER TÜRKEIHILFEN? Wussten Sie, dass der Türkei für den Zeitraum 2014 bis 2020 sogenannte EU-Heranführungshilfen in Höhe von 4,45 Milliarden Euro versprochen sind? Die Türkei sahnt schon ab, bevor sie überhaupt in der EU ist bzw. selbst dann, wenn Continue reading EU-GIPFEL: REDUZIERUNG DER TÜRKEIHILFEN?

DIE FINANZIELLE SITUATION DEUTSCHLANDS IM VERGLEICH ZU FRANKREICH UND ANDEREN LÄNDERN DER EURO- ZONE

09.10.2017 DIE FINANZIELLE SITUATION DEUTSCHLANDS IM VERGLEICH ZU FRANKREICH UND ANDEREN LÄNDERN DER EURO- ZONE Zehn kommentierte Diagramme zeigen, wo wir stehen, und es ist mehr als beunruhigend. Sie zeigen auch die ökonomischen Hintergründe der französischen EU-, EZB- und Europolitik. Continue reading DIE FINANZIELLE SITUATION DEUTSCHLANDS IM VERGLEICH ZU FRANKREICH UND ANDEREN LÄNDERN DER EURO- ZONE

RUSSLAND- SANKTIONEN KOSTEN EU 30 MILLIARDEN EURO

09.10.2017 RUSSLAND- SANKTIONEN KOSTEN EU 30 MILLIARDEN EURO Am meisten kosteten sie Deutschland mit 11,15 Milliarden Euro. Russland dagegen steht so gut da wie schon lange nicht mehr. Es hat seine Goldvorräte aufgestockt und bekommt wieder Kredite, die Wirtschaft wächst, Continue reading RUSSLAND- SANKTIONEN KOSTEN EU 30 MILLIARDEN EURO

DIE FRAKTION DER AfD IM BUNDESTAG VERURTEILT MACRONS „WELTREGIERUNGSERKLÄRUNG“

28.09.2017 DIE FRAKTION DER AfD IM BUNDESTAG VERURTEILT MACRONS „WELTREGIERUNGSERKLÄRUNG“ Im Wortlaut: Angriff gegen den demokratischen Rechtsstaat, die staatliche Souveränität und die soziale Marktwirtschaft Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron will eine „Neugründung“ Europas und damit Deutschlands finanzielle und staatliche Souveränität Continue reading DIE FRAKTION DER AfD IM BUNDESTAG VERURTEILT MACRONS „WELTREGIERUNGSERKLÄRUNG“

MASSENZUWANDERUNG: HOCHWASSER DURCH ÜBERFLUTUNG BEKÄMPFEN

27.09.2017 MASSENZUWANDERUNG: HOCHWASSER DURCH ÜBERFLUTUNG BEKÄMPFEN Um illegale Migration einzudämmen, will die EU-Kommission mindestens 50.000 Flüchtlingen in den kommenden beiden Jahren die legale Einreise nach Europa ermöglichen. Profitieren sollen davon etwa Migranten aus Niger, dem Sudan, dem Tschad oder Äthiopien, Continue reading MASSENZUWANDERUNG: HOCHWASSER DURCH ÜBERFLUTUNG BEKÄMPFEN

MACRONS EU- FAHRPLAN: DEUTSCHLAND ZAHLT, DIE ANDEREN BESTIMMEN, DIE NATIONALSTAATEN WERDEN WEITER ABGEWICKELT

27.09.2017 MACRONS EU- FAHRPLAN: DEUTSCHLAND ZAHLT, DIE ANDEREN BESTIMMEN, DIE NATIONALSTAATEN WERDEN WEITER ABGEWICKELT Macron stellte gestern einen bis 2024 reichenden Fahrplan mit Forderungen nach – einem milliardenschweren Eurozonenhaushalt, finanziert durch eine EU- Steuer – ein europäisches Verteidigungsbudget – ein Continue reading MACRONS EU- FAHRPLAN: DEUTSCHLAND ZAHLT, DIE ANDEREN BESTIMMEN, DIE NATIONALSTAATEN WERDEN WEITER ABGEWICKELT

LINDNER (FDP) IM INTERVIEW: WENN ICH ES SAGE, IST ES EIN LIBERALES REGELWERK, WENN DIE AfD ES SAGT, IST ES VÖLKISCHE ABSCHOTTUNG ÜBER DIE GRENZE DES RASSISMUS.

15.09.2017 LINDNER (FDP) IM INTERVIEW: WENN ICH ES SAGE, IST ES EIN LIBERALES REGELWERK, WENN DIE AfD ES SAGT, IST ES VÖLKISCHE ABSCHOTTUNG ÜBER DIE GRENZE DES RASSISMUS. ANSONSTEN RETTE ICH BANKEN, BEHAUPTE ABER, ICH SEI MARKTWIRTSCHAFTLICH. Lassen wir ihn Continue reading LINDNER (FDP) IM INTERVIEW: WENN ICH ES SAGE, IST ES EIN LIBERALES REGELWERK, WENN DIE AfD ES SAGT, IST ES VÖLKISCHE ABSCHOTTUNG ÜBER DIE GRENZE DES RASSISMUS.

JUNCKER WILL DIE NATIONALSTAATEN ENTMACHTEN

14.09.2017 JUNCKER WILL DIE NATIONALSTAATEN ENTMACHTEN Beatrix von Storch, für die AfD im EU- Parlament, zum Juncker-Plan: „Heute hat Jean-Claude Juncker seine jährliche Rede zur Lage der Union gehalten. Darin stellte er das Szenario vor, wie die EU der Zukunft Continue reading JUNCKER WILL DIE NATIONALSTAATEN ENTMACHTEN

DAS WILL EU- KOMMISSIONSPRÄSIDENT JEAN- CLAUDE JUNCKER: ZWANGS-EURO FÜR DIE GANZE EU, NOCHMALIGE EU- ERWEITERUNG UND WEITERE ZUMUTUNGEN

14.09.2017 DAS WILL EU- KOMMISSIONSPRÄSIDENT JEAN- CLAUDE JUNCKER: ZWANGS-EURO FÜR DIE GANZE EU, NOCHMALIGE EU- ERWEITERUNG UND WEITERE ZUMUTUNGEN Aus einem Beitrag von Prof Dr. Jörg Meuthen: […] Ich fürchte, Juncker hat alles ernstgemeint: Zwangs-Euro für jedes EU-Land, nochmalige Erweiterung Continue reading DAS WILL EU- KOMMISSIONSPRÄSIDENT JEAN- CLAUDE JUNCKER: ZWANGS-EURO FÜR DIE GANZE EU, NOCHMALIGE EU- ERWEITERUNG UND WEITERE ZUMUTUNGEN