EZB- ZINSPOLITIK KOSTET DEUTSCHE RENTENKASSE 50 MILLIONEN EURO

18.11.2017 EZB- ZINSPOLITIK KOSTET DEUTSCHE RENTENKASSE 50 MILLIONEN EURO Ein Beitrag von Georg Pazderski Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) unter Mario Draghi erreicht jetzt auch unsere Rentenkasse: Die deutsche Rentenversicherung muss in diesem Jahr erstmals Strafzinsen auf die Rentenrücklage Continue reading EZB- ZINSPOLITIK KOSTET DEUTSCHE RENTENKASSE 50 MILLIONEN EURO

ALICE WEIDEL / PETER BÖHRINGER ZUM AfD- ANTRAG IM BUNDESTAG: DAS VERTRAGSRECHT IN DER EURO- STABILISIERUNG MUSS EINGEHALTEN WERDEN

27.10.2017 ALICE WEIDEL / PETER BÖHRINGER ZUM AfD- ANTRAG IM BUNDESTAG: DAS VERTRAGSRECHT IN DER EURO- STABILISIERUNG MUSS EINGEHALTEN WERDEN Ein Beitrag der AfD- Bundestagsfraktion Die AfD-Bundestagsfraktion wird in Kürze ihren ersten Antrag in den Bundestag einbringen. Zu diesem Anlass Continue reading ALICE WEIDEL / PETER BÖHRINGER ZUM AfD- ANTRAG IM BUNDESTAG: DAS VERTRAGSRECHT IN DER EURO- STABILISIERUNG MUSS EINGEHALTEN WERDEN

KNALLHARTER, ABER EINLEUCHTENDER ARTIKEL VON MICHAEL SCHULTE: WARUM DER ZINS NICHT WIEDERKOMMT

10.10.2017 KNALLHARTER, ABER EINLEUCHTENDER ARTIKEL VON MICHAEL SCHULTE: WARUM DER ZINS NICHT WIEDERKOMMT „Die Botschaft dieses Artikels ist kurz und klar – der geldpolitische Rubikon ist überschritten. Eine realistische Rückkehr zu einem marktgerechten Zins kann es wohl ohne eine grundlegende Continue reading KNALLHARTER, ABER EINLEUCHTENDER ARTIKEL VON MICHAEL SCHULTE: WARUM DER ZINS NICHT WIEDERKOMMT

DIE FINANZIELLE SITUATION DEUTSCHLANDS IM VERGLEICH ZU FRANKREICH UND ANDEREN LÄNDERN DER EURO- ZONE

09.10.2017 DIE FINANZIELLE SITUATION DEUTSCHLANDS IM VERGLEICH ZU FRANKREICH UND ANDEREN LÄNDERN DER EURO- ZONE Zehn kommentierte Diagramme zeigen, wo wir stehen, und es ist mehr als beunruhigend. Sie zeigen auch die ökonomischen Hintergründe der französischen EU-, EZB- und Europolitik. Continue reading DIE FINANZIELLE SITUATION DEUTSCHLANDS IM VERGLEICH ZU FRANKREICH UND ANDEREN LÄNDERN DER EURO- ZONE

MACRONS EU- FAHRPLAN: DEUTSCHLAND ZAHLT, DIE ANDEREN BESTIMMEN, DIE NATIONALSTAATEN WERDEN WEITER ABGEWICKELT

27.09.2017 MACRONS EU- FAHRPLAN: DEUTSCHLAND ZAHLT, DIE ANDEREN BESTIMMEN, DIE NATIONALSTAATEN WERDEN WEITER ABGEWICKELT Macron stellte gestern einen bis 2024 reichenden Fahrplan mit Forderungen nach – einem milliardenschweren Eurozonenhaushalt, finanziert durch eine EU- Steuer – ein europäisches Verteidigungsbudget – ein Continue reading MACRONS EU- FAHRPLAN: DEUTSCHLAND ZAHLT, DIE ANDEREN BESTIMMEN, DIE NATIONALSTAATEN WERDEN WEITER ABGEWICKELT

EuGH WIRD UMSTRITTENES EZB ANLEIHEN- PROGRAMM PRÜFEN

15.08.2017 EuGH WIRD UMSTRITTENES EZB ANLEIHEN- PROGRAMM PRÜFEN Ein Beitrag von Dr. Frauke Petry: Erhebliche Bedenken: Das Bundesverfassungsgericht hat den Europäischer Gerichtshof angerufen, um die umstrittenen EZB-Anleihenkäufe auf höherer Ebene prüfen zu lassen. „Nach Auffassung des Senats sprechen gewichtige Gründe Continue reading EuGH WIRD UMSTRITTENES EZB ANLEIHEN- PROGRAMM PRÜFEN

ANGST VOR BANKRUN? EU BEREITET VERHINDERUNG VON KONTOABHEBUNGEN VOR

31.07.2017 ANGST VOR BANKRUN? EU BEREITET VERHINDERUNG VON KONTOABHEBUNGEN VOR Ein Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen: Eine Reuters-Meldung vom 28.7., 16:08 Uhr, lässt aufhorchen: Die EU diskutiert nun die Möglichkeit, Abhebungen von jeglichen Bankkonten zeitweise vollständig zu untersagen oder Continue reading ANGST VOR BANKRUN? EU BEREITET VERHINDERUNG VON KONTOABHEBUNGEN VOR

ALICE WEIDEL: STAATEN VERSCHULDEN SICH WEITER, SPARER WERDEN ENTEIGNET – NULLZINSPOLITIK ENDLICH BEENDEN

26.07.2017 ALICE WEIDEL: STAATEN VERSCHULDEN SICH WEITER, SPARER WERDEN ENTEIGNET – NULLZINSPOLITIK ENDLICH BEENDEN Ein Beitrag von AfD- Spitzenkandidatin Alice Weidel: Laut Berechnungen der Bundesbank haben die Eurostaaten eine Billion Euro in neun Jahren aufgrund der Niedrigzinspolitik der EZB eingespart. Continue reading ALICE WEIDEL: STAATEN VERSCHULDEN SICH WEITER, SPARER WERDEN ENTEIGNET – NULLZINSPOLITIK ENDLICH BEENDEN

STAATSVERSCHULDUNG IN DER EURO- ZONE: ALLES AUF KANTE GENÄHT. EURO- KRISE WAR NIE WEG

25.07.2017 STAATSVERSCHULDUNG IN DER EURO- ZONE: ALLES AUF KANTE GENÄHT. EURO- KRISE WAR NIE WEG Die Ökonomen Carmen Reinhardt und Kenneth Rogoff von der US-Universität Harvard haben 90 Prozent als die Grenze für die Staatsschuldetnquote (Verhältnis zwischen den Staatsschulden und Continue reading STAATSVERSCHULDUNG IN DER EURO- ZONE: ALLES AUF KANTE GENÄHT. EURO- KRISE WAR NIE WEG

ALICE WEIDEL IM MORGENMAGAZIN: WIE SIEHT DIE WELT OHNE EURO AUS?

26.05.2018 ALICE WEIDEL IM MORGENMAGAZIN: WIE SIEHT DIE WELT OHNE EURO AUS? Alice Weidel: „Wir wollen zurück zu den nationalen Währungen. Und das Ganze sieht so aus, dass die Starkwährungsländer, allen voran Deutschland, aus dem Euro austreten muss. (Sic) Sie Continue reading ALICE WEIDEL IM MORGENMAGAZIN: WIE SIEHT DIE WELT OHNE EURO AUS?