GROSSARTIGE REDE ZU DEN FRAUENRECHTEN VON MARTIN REICHARDT (AfD) IM DEUTSCHEN BUNDESTAG AM 18.01.2018

19.01.2018 GROSSARTIGE REDE ZU DEN FRAUENRECHTEN VON MARTIN REICHARDT (AfD) IM DEUTSCHEN BUNDESTAG AM 18.01.2018 „In Köln vergewaltigt, in Kandel niedergestochen.“ Die Altparteien hören es gar nicht gern, wenn man ihnen nachweist, dass SIE diejenigen sind, die Frauenrechte verraten, und Continue reading GROSSARTIGE REDE ZU DEN FRAUENRECHTEN VON MARTIN REICHARDT (AfD) IM DEUTSCHEN BUNDESTAG AM 18.01.2018

SYRER VOR GERICHT, WEIL ER SEINE EHEFRAU TÖTEN WOLLTE

15.01.2018 SYRER VOR GERICHT, WEIL ER SEINE EHEFRAU TÖTEN WOLLTE Wieder ein solcher Fall eines in seiner Ehre gekränkten und eifersüchtigen, gewalttätigen Moslems. Staats­an­wäl­tin Lu­ko­schus: „Der An­ge­klag­te würg­te Lydia G. mit bei­den Hän­den bis zur Be­wusst­lo­sig­keit. Er sah nur von Continue reading SYRER VOR GERICHT, WEIL ER SEINE EHEFRAU TÖTEN WOLLTE

UMFRAGE UNTER KINDERN ZUR TV-DOKU „MALVINA, DIAA UND DIE LIEBE“: KINDER MIT MEHR VERSTAND ALS MANCHE MEDIENVERTRETER!

14.01.2018 UMFRAGE UNTER KINDERN ZUR TV-DOKU „MALVINA, DIAA UND DIE LIEBE“: KINDER MIT MEHR VERSTAND ALS MANCHE MEDIENVERTRETER! In der Doku geht es um die Liebesgeschichte zwischen der 16- jährigen Schülerin Malvina und einem – wie sich nach mehreren Updates Continue reading UMFRAGE UNTER KINDERN ZUR TV-DOKU „MALVINA, DIAA UND DIE LIEBE“: KINDER MIT MEHR VERSTAND ALS MANCHE MEDIENVERTRETER!

SILVESTER 2017: RÜCKZUG DER FRAUEN AUS DEM ÖFFENTLICHEN RAUM

SILVESTER 2017: RÜCKZUG DER FRAUEN AUS DEM ÖFFENTLICHEN RAUM Ein Beitrag von Anabel Schunke: Wen soll man auch belästigen, wenn kaum Frauen unterwegs sind? Wir werden sehen, was die nächsten Tage bringen. Feststeht: der Rückzug aus dem öffentlichen Raum hat Continue reading SILVESTER 2017: RÜCKZUG DER FRAUEN AUS DEM ÖFFENTLICHEN RAUM

HORROR GEHT WEITER: VIERTE GRUPPENVERGEWALTIGUNG IN MALMÖ!

30.12.2017 HORROR GEHT WEITER: VIERTE GRUPPENVERGEWALTIGUNG IN MALMÖ! Buntes Schweden. Wann haben es die Bunten in Deutschland so weit gebracht? Oder gelingt es, im Interesse der Frauen und der Sicherheit in unserem Land den bunt- toleranten Einfluss in Deutschland zurückzudrängen? Continue reading HORROR GEHT WEITER: VIERTE GRUPPENVERGEWALTIGUNG IN MALMÖ!

SILVESTER AM BRANDENBURGER TOR: SCHUTZZONE FÜR FRAUEN GEGEN SEXUELLE ÜBERGRIFFE

29.12.2017 SILVESTER AM BRANDENBURGER TOR: SCHUTZZONE FÜR FRAUEN GEGEN SEXUELLE ÜBERGRIFFE DAS haben die Bunten aus Deutschland gemacht! Die Schutzzone soll eine Anlaufstelle für Frauen sein, die Opfer eines Sexualdeliktes wurden oder sich belästigt fühlen. DRK-Mitarbeiter sind dort Ansprechpartner. Man Continue reading SILVESTER AM BRANDENBURGER TOR: SCHUTZZONE FÜR FRAUEN GEGEN SEXUELLE ÜBERGRIFFE

SCHACH-WELTMEISTERIN ANNA MUZYCHUK VERZICHTET AUF ZWEI TITEL, WEIL SIE SICH NICHT ALS FRAU IN SAUDI- ARABIEN VERHÜLLEN WILL

29.12.2017 SCHACH-WELTMEISTERIN ANNA MUZYCHUK VERZICHTET AUF ZWEI TITEL, WEIL SIE SICH NICHT ALS FRAU IN SAUDI- ARABIEN VERHÜLLEN WILL Tolle Frau. Sie lässt die ganzen doofen Feministinnen, die den Islam hofieren, dumm dastehen. Ein Beitrag von Beatrix von Storch (AfD) Continue reading SCHACH-WELTMEISTERIN ANNA MUZYCHUK VERZICHTET AUF ZWEI TITEL, WEIL SIE SICH NICHT ALS FRAU IN SAUDI- ARABIEN VERHÜLLEN WILL

KEIN SEX OHNE SCHRIFTLICHE EINWILLIGUNG IM LINKSLIBERAL- FEMINISTISCHEN GUTMENSCHENLAND SCHWEDEN

21.12.2017 KEIN SEX OHNE SCHRIFTLICHE EINWILLIGUNG IM LINKSLIBERAL- FEMINISTISCHEN GUTMENSCHENLAND SCHWEDEN Ein Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen Was rot-grüne Ideologen aus einem ehemals liberalen Land machen können, zeigt Schweden auf bedrückende Art und Weise: Dort erfolgt nun eine Rechtsänderung, Continue reading KEIN SEX OHNE SCHRIFTLICHE EINWILLIGUNG IM LINKSLIBERAL- FEMINISTISCHEN GUTMENSCHENLAND SCHWEDEN

SILVESTER IN KÖLN: POLIZEI RECHNET MIT DER ZUSAMMENROTTUNG VON 2.000 „FLÜCHTLINGEN“

19.12.2017 SILVESTER IN KÖLN: POLIZEI RECHNET MIT DER ZUSAMMENROTTUNG VON 2.000 „FLÜCHTLINGEN“ „Die Täter und Unterstützer des Kölner Sex-Mobs kehren feixend zu Hunderten an den Tatort ihrer Verbrechen zurück. Von Unrechtsbewusstsein oder gar Reue keinerlei Spur. Die Politik blamiert sich Continue reading SILVESTER IN KÖLN: POLIZEI RECHNET MIT DER ZUSAMMENROTTUNG VON 2.000 „FLÜCHTLINGEN“