GESETZENTWURF IN FRANKREICH: BALD NUR NOCH ELTERNTEIL 1 UND 2 STATT VATER UND MUTTER?

19.02.2019 GESETZENTWURF IN FRANKREICH: BALD NUR NOCH ELTERNTEIL 1 UND 2 STATT VATER UND MUTTER? Im Namen der Gleichheit aller Schüler müsse auf diskriminierende Begriffe wie Vater und Mutter verzichtet werden. Auch in Deutschland arbeitet die Genderlobby in diese Richtung, Continue reading GESETZENTWURF IN FRANKREICH: BALD NUR NOCH ELTERNTEIL 1 UND 2 STATT VATER UND MUTTER?

NORDERSTEDT: GRÜNE WOLLEN PRIVATE OSTERFEUER VERBIETEN

16.02.2019 NORDERSTEDT: GRÜNE WOLLEN PRIVATE OSTERFEUER VERBIETEN „Allen Privatleuten, die auf dem heimischen Grundstück oder Acker ihr ganz privates Feuerchen lodern lassen wollen, möchten die Norderstedter Grünen nun quasi das Streichholz aus der Hand nehmen.“ (Abendblatt) Diese Luftverschmutzung aber auch! Continue reading NORDERSTEDT: GRÜNE WOLLEN PRIVATE OSTERFEUER VERBIETEN

GRÜNER VERKEHRSBEHINDERUNGSMINISTER HERMANN IN BADEN- WÜRTTEMBERG WILL MÖGLICHST VIELE FAHRVERBOTE, OBWOHL BERLIN DEN SCHWANZ EINZIEHT

16.02.2019 GRÜNER VERKEHRSBEHINDERUNGSMINISTER HERMANN IN BADEN- WÜRTTEMBERG WILL MÖGLICHST VIELE FAHRVERBOTE, OBWOHL BERLIN DEN SCHWANZ EINZIEHT Brüssel akzeptiert einen flexiblen Umgang mit Stickoxid-Grenzwerten – Fahrverbote könnten vermieden werden. Die Grünen in Person von Baden-Württembergs grünem Verkehrsminister Winfried Hermann wollen das Continue reading GRÜNER VERKEHRSBEHINDERUNGSMINISTER HERMANN IN BADEN- WÜRTTEMBERG WILL MÖGLICHST VIELE FAHRVERBOTE, OBWOHL BERLIN DEN SCHWANZ EINZIEHT

GRÜNE VERHINDERN IM BUNDESRAT DIE ERKLÄRUNG DER MAGHREB- STAATEN UND GEORGIENS ZU SICHEREN HERKUNFTSLÄNDERN

14.02.2019 GRÜNE VERHINDERN IM BUNDESRAT DIE ERKLÄRUNG DER MAGHREB- STAATEN UND GEORGIENS ZU SICHEREN HERKUNFTSLÄNDERN Und zwar wieder einmal gegen den Willen der Mehrheit. Das zeigt eine Umfrage von Civey. Wer mit den Grünen koaliert, obwohl auch Koalitionen mit der Continue reading GRÜNE VERHINDERN IM BUNDESRAT DIE ERKLÄRUNG DER MAGHREB- STAATEN UND GEORGIENS ZU SICHEREN HERKUNFTSLÄNDERN

„JOSCHKA“ FISCHER: DER GRÜNE OBERBONZE LÄSST ES SICH GUT GEHEN

11.02.2019 „JOSCHKA“ FISCHER: DER GRÜNE OBERBONZE LÄSST ES SICH GUT GEHEN Ein Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen, MdE: Wie schön für den früheren Schulabbrecher und Polizistenprügler Joschka Fischer, seinerzeit Anführer der linksradikalen und gewalttätigen “Putzgruppe” … https://de.wikipedia.org/wiki/Putzgruppe …, dass Continue reading „JOSCHKA“ FISCHER: DER GRÜNE OBERBONZE LÄSST ES SICH GUT GEHEN

VON DER EHE ÜBER DIE „EHE FÜR ALLE“ ZUM FDP- „ZIVILPAKT“ ODER WIE MAN DIE EHE KOMPLETT VERWÄSSERT UND DANN AUFLÖST

09.02.2019 VON DER EHE ÜBER DIE „EHE FÜR ALLE“ ZUM FDP- „ZIVILPAKT“ ODER WIE MAN DIE EHE KOMPLETT VERWÄSSERT UND DANN AUFLÖST Gunnar Schupelius: „Vor dem Bundestagsbeschluss galt die Ehe als Gemeinschaft von Mann und Frau, die dem Zwecke der Continue reading VON DER EHE ÜBER DIE „EHE FÜR ALLE“ ZUM FDP- „ZIVILPAKT“ ODER WIE MAN DIE EHE KOMPLETT VERWÄSSERT UND DANN AUFLÖST

GRÜNE UND SPD FORDERN UMBENENNUNG DES HINDENBURGDAMMS ZWISCHEN FESTLAND UND DER INSEL SYLT

07.02.2019 GRÜNE UND SPD FORDERN UMBENENNUNG DES HINDENBURGDAMMS ZWISCHEN FESTLAND UND DER INSEL SYLT So, wie sie immer wieder Hindenburgstraßen umbenennen wollen. Hindenburg war populär, weil er 1914 den Einmarsch der Russen nach Ostpreußen zurückschlug. In jedem halbwegs objektiven Schulbuch Continue reading GRÜNE UND SPD FORDERN UMBENENNUNG DES HINDENBURGDAMMS ZWISCHEN FESTLAND UND DER INSEL SYLT

23 PROZENT: CDU LAUT FORSA IM FREIEN FALL IN BADEN- WÜRTTEMBERG. WÄHLER GEHEN ABER ZU DEN GRÜNEN

05.02.2019 23 PROZENT: CDU LAUT FORSA IM FREIEN FALL IN BADEN- WÜRTTEMBERG. WÄHLER GEHEN ABER ZU DEN GRÜNEN Ausgerechnet zu den Grünen, und das trotz Angriff auf die Automobilindustrie im Autoland Baden- Württemberg, trotz Dieselfahrverboten, trotz Angriff auf Verbrennungsmotor und Continue reading 23 PROZENT: CDU LAUT FORSA IM FREIEN FALL IN BADEN- WÜRTTEMBERG. WÄHLER GEHEN ABER ZU DEN GRÜNEN

AUCH IN RAVENSBURG SCHWÄNZEN SCHÜLER FÜR DEN KLIMASCHUTZ, UND ALLE GUTEN ZEIGEN SYMPATHIE

01.201.2019 AUCH IN RAVENSBURG SCHWÄNZEN SCHÜLER FÜR DEN KLIMASCHUTZ, UND ALLE GUTEN ZEIGEN SYMPATHIE Die Mutter des Drahtziehers ist ganz begeistert vom Treiben ihres Sprösslings, die Schulleiter finden die Aktion auch gut, müssen aber natürlich, natürlich und verständlicherweise als Beamte Continue reading AUCH IN RAVENSBURG SCHWÄNZEN SCHÜLER FÜR DEN KLIMASCHUTZ, UND ALLE GUTEN ZEIGEN SYMPATHIE