LINKSEXTREMISTEN RUFEN ZU PÜNDERUNGEN AUF

20.03.2020 LINKSEXTREMISTEN RUFEN ZU PÜNDERUNGEN AUF Irre … asozial … perfide … “[…] Auf der Szeneplattform „Indymedia“ tauchten in den vergangenen Tagen mehrere Texte auf, in denen zu widerständigem Verhalten und Plünderungen aufgerufen wird. […] Man solle darauf warten, dass Continue reading LINKSEXTREMISTEN RUFEN ZU PÜNDERUNGEN AUF

MENSCHENVERACHTENDE ANTIDEUTSCHE LINKSEXTREMISTEN FACKELN GEDENKKRÄNZE FÜR DIE OPFER DER BOMBENANGRIFFE AUF DRESDEN AB

17.02.2020 MENSCHENVERACHTENDE ANTIDEUTSCHE LINKSEXTREMISTEN FACKELN GEDENKKRÄNZE FÜR DIE OPFER DER BOMBENANGRIFFE AUF DRESDEN AB Und wo brüsten sie sich damit? Auf dem Internetportal Indymedia, das noch immer nicht vom Netz genommen wird. Das sind die Typen, die in den breiten Continue reading MENSCHENVERACHTENDE ANTIDEUTSCHE LINKSEXTREMISTEN FACKELN GEDENKKRÄNZE FÜR DIE OPFER DER BOMBENANGRIFFE AUF DRESDEN AB

LINKSUNTEN.INDYMEDIA: BUNDESGERICHT BESTÄTIGT VERBOT VON LINKSRADIKALEM INTERNETPORTAL

30.01.2020 LINKSUNTEN.INDYMEDIA: BUNDESGERICHT BESTÄTIGT VERBOT VON LINKSRADIKALEM INTERNETPORTAL Aus lediglich formalrechtlichen Gründen. Und nicht zu verwechseln mit de. indymedia. org. Diese Linksextremisten- Plattform bleibt unangefochten weiter bestehen. Dort wird weiterhin zu Straftaten aufgerufen und die Terroristen rühmen sich dort weiterhin Continue reading LINKSUNTEN.INDYMEDIA: BUNDESGERICHT BESTÄTIGT VERBOT VON LINKSRADIKALEM INTERNETPORTAL

6 VERLETZTE POLIZISTEN IN LEIPZIG: 1300 LINKSEXTREMISTEN MACHEN RANDALE, WEIL IHRE KRIMINELLE ONLINE- PLATTFORM GESCHLOSSEN WERDEN SOLL

26.01.2020 6 VERLETZTE POLIZISTEN IN LEIPZIG: 1300 LINKSEXTREMISTEN MACHEN RANDALE, WEIL IHRE KRIMINELLE ONLINE- PLATTFORM GESCHLOSSEN WERDEN SOLL Außerdem flogen Steine und Bengalos, Ladenscheiben wurden zertrümmert, Polizeiautos angegriffen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Linke dürfen das. Stellen Sie sich vor, was Continue reading 6 VERLETZTE POLIZISTEN IN LEIPZIG: 1300 LINKSEXTREMISTEN MACHEN RANDALE, WEIL IHRE KRIMINELLE ONLINE- PLATTFORM GESCHLOSSEN WERDEN SOLL

LINKSEXTREMISTEN BEKENNEN SICH AUF INDYMEDIA ZU ANSCHLAG AUF BAHNANLAGEN ZWISCHEN DÜSSELDORF UND DUISBURG

25.09.2018 LINKSEXTREMISTEN BEKENNEN SICH AUF INDYMEDIA ZU ANSCHLAG AUF BAHNANLAGEN ZWISCHEN DÜSSELDORF UND DUISBURG Die ausgelöste Signalstörung sorgte am Montag für Verspätungen und Zugausfälle. Wenn das Bekennerschreiben echt ist, und das ist höchstwahrscheinlich, dann war das nur ein weiterer Anschlag Continue reading LINKSEXTREMISTEN BEKENNEN SICH AUF INDYMEDIA ZU ANSCHLAG AUF BAHNANLAGEN ZWISCHEN DÜSSELDORF UND DUISBURG

LINKSEXTREMISTISCHE INTERNETPLATTFORM „LINKSUNTEN INDYMEDIA“ VERBOTEN, LINKSEXTREMISTISCHE „INDYMEDIA ORG“ ABER NICHT

19.01.2018 LINKSEXTREMISTISCHE INTERNETPLATTFORM „LINKSUNTEN INDYMEDIA“ VERBOTEN, LINKSEXTREMISTISCHE „INDYMEDIA ORG“ ABER NICHT Stephan Brandner (AfD) will im Bundestag wissen: Warum ist linksunten indymedia verboten, indymedia org aber nicht? „Hält die Bundesregierung letztere für unproblematisch?“ Antwort: „Zu möglichen weiteren Vereinsverboten äußern wir Continue reading LINKSEXTREMISTISCHE INTERNETPLATTFORM „LINKSUNTEN INDYMEDIA“ VERBOTEN, LINKSEXTREMISTISCHE „INDYMEDIA ORG“ ABER NICHT

NEUE QUALITÄT: DIE LINKSEXTREMISTISCHEN FREUNDE UND VERBÜNDETEN VON LINKSPARTEI, GRÜNEN UND SPD RECHERCHIEREN AUF VERBOTENER PLATTFORM INDYMEDIA GEGEN POLIZISTEN!

18.12.2017 NEUE QUALITÄT: DIE LINKSEXTREMISTISCHEN FREUNDE UND VERBÜNDETEN VON LINKSPARTEI, GRÜNEN UND SPD RECHERCHIEREN AUF VERBOTENER PLATTFORM INDYMEDIA GEGEN POLIZISTEN! Als Reaktion auf die Fahndung nach G20- Gewalttätern mittels Foto durch die Polizei lassen die gewalttätigen Bündnispartner von Schwesig, Özdemir Continue reading NEUE QUALITÄT: DIE LINKSEXTREMISTISCHEN FREUNDE UND VERBÜNDETEN VON LINKSPARTEI, GRÜNEN UND SPD RECHERCHIEREN AUF VERBOTENER PLATTFORM INDYMEDIA GEGEN POLIZISTEN!

LINKE HETZSEITE INDYMEDIA WIEDER AM NETZ. STAATSREGIERUNG VERWEIGERT DIE AUSKUNFT

12.10.2017 LINKE HETZSEITE INDYMEDIA WIEDER AM NETZ. STAATSREGIERUNG VERWEIGERT DIE AUSKUNFT Ein Beitrag von AfD Kompakt Linke Hetzseite „indymedia“ immer noch am Netz und Staatsregierung verweigert die Auskunft! CDU-Innenministerium hat kein glaubhaftes Interesse an der Abschaltung der linken Hetzseite.Auf eine Continue reading LINKE HETZSEITE INDYMEDIA WIEDER AM NETZ. STAATSREGIERUNG VERWEIGERT DIE AUSKUNFT

CANAN BAYRAM (GRÜNE, MdA BERLIN) LIEF BEI DEMO FÜR LINKSUNTEN.INDYMEDIA MIT

30.08.2017 CANAN BAYRAM (GRÜNE, MdA BERLIN) LIEF BEI DEMO FÜR LINKSUNTEN.INDYMEDIA MIT Bayram: “Das Verbot von linksunten finde ich nicht in Ordnung. Deswegen bin ich auch auf dieser Demonstration.” Der Berliner AfD-Fraktionsvorsitzende Georg Pazderski kommentiert: “Es ist ein Skandal, dass Continue reading CANAN BAYRAM (GRÜNE, MdA BERLIN) LIEF BEI DEMO FÜR LINKSUNTEN.INDYMEDIA MIT

ULLA JELPKE (DIE LINKE): “DAS VERBOT VON INDYMEDIA.LINKSUNTEN IST EIN ILLEGITIMER AKT DER ZENSUR”

26.08.2017 ULLA JELPKE (DIE LINKE): “DAS VERBOT VON INDYMEDIA.LINKSUNTEN IST EIN ILLEGITIMER AKT DER ZENSUR” Die Dame ist nicht irgendwer, sondern innenpolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke. Jelpke weiter: „Das indymedia.linksunten-Projekt steht für eine linke, antikapitalistische Gegenöffentlichkeit. Diese in ihrer Continue reading ULLA JELPKE (DIE LINKE): “DAS VERBOT VON INDYMEDIA.LINKSUNTEN IST EIN ILLEGITIMER AKT DER ZENSUR”