UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD, PUNKT 9/9

06.11.2019 UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD, PUNKT 9/9 (Schluss) Von der Digitalisierung des Unterrichts schwafeln alle schon seit der Mitte der 1990erJahre. Seither hielten Computerräume Einzug an den Schulen, aber der Unterricht läuft mangels Konzept und passender Infrastruktur noch immer weitgehend analog. Continue reading UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD, PUNKT 9/9

UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD, PUNKTE 6 – 8: DISZIPLIN UND AUTORITÄT, INKLUSION, INTEGRATION

05.11.2019 UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD, PUNKTE 6 – 8: DISZIPLIN UND AUTORITÄT, INKLUSION, INTEGRATION (Fortsetzung 3) Die Schulen werden mit immer mehr Aufgaben überfrachtet, ohne dass sie die Instrumente in die Hand bekommen, diese zu bewältigen. Bei der Integration ist das Continue reading UNSER BILDUNGSPOLITISCHES LEITBILD, PUNKTE 6 – 8: DISZIPLIN UND AUTORITÄT, INKLUSION, INTEGRATION

DESHALB LÄUFT DAS MILLIONENGESCHÄFT MIT DER NACHHILFE SO GUT

09.09.2019 DESHALB LÄUFT DAS MILLIONENGESCHÄFT MIT DER NACHHILFE SO GUT Die Grundschüler „haben früher nur vergleichsweise wenig Nachhilfe benötigt, jetzt wächst das Segment am schnellsten.“ (SchwäZ) Was die Schulen nicht mehr leisten (können), zahlen die Eltern. Rotgrün und Rotschwarz machen Continue reading DESHALB LÄUFT DAS MILLIONENGESCHÄFT MIT DER NACHHILFE SO GUT

STUDIE: BADEN-WÜRTTEMBERG RUTSCHT IM BILDUNGSRANKING WEITER AB

16.08.2019 STUDIE: BADEN-WÜRTTEMBERG RUTSCHT IM BILDUNGSRANKING WEITER AB Auf Platz 6. „Zu den Problemen in Baden-Württemberg gehörten eine unterdurchschnittliche Ganztagsbetreuung, überdurchschnittlich viele leistungsschwache Schüler in den Klassen vier und neun, überdurchschnittlich viele Schulabbrecher sowie Probleme bei der Integration ausländischer Schüler.“ Continue reading STUDIE: BADEN-WÜRTTEMBERG RUTSCHT IM BILDUNGSRANKING WEITER AB

INKLUSION UND FLÜCHTLINGSKLASSEN: GUT JEDER VIERTE REKTOR FÜHLT SICH ÜBERFORDERT

28.03.2019 INKLUSION UND FLÜCHTLINGSKLASSEN: GUT JEDER VIERTE REKTOR FÜHLT SICH ÜBERFORDERT Die Inklusionsproblematik lässt sich schnell lösen, wenn man die Sonderschulen wieder als beste Förderung für Kinder mit Behinderungen anerkennt, was sie objektiv auch ist. Die Strukturen stehen ja noch. Continue reading INKLUSION UND FLÜCHTLINGSKLASSEN: GUT JEDER VIERTE REKTOR FÜHLT SICH ÜBERFORDERT

REKTORIN AUS NEUKÖLLN: „WIR SIND ARABISIERT“

22.11.2018 REKTORIN AUS NEUKÖLLN: „WIR SIND ARABISIERT“ Und weiter sagt sie: „Von wegen dritte, integrierte Migranten-Generation. Man holt sich immer noch den Ehepartner aus dem früheren Heimatland. Wieder ein Elternteil, das kein Deutsch kann.“ Berlin. Altparteien. Rotrotgrün. Multikulti statt Integration. Continue reading REKTORIN AUS NEUKÖLLN: „WIR SIND ARABISIERT“

INKLUSION: WIDERSTAND WÄCHST. BREMER GYMNASIUM VERKLAGT EIGENE BEHÖRDE

13.04.2018 INKLUSION: WIDERSTAND WÄCHST. BREMER GYMNASIUM VERKLAGT EIGENE BEHÖRDE Der Weser- Kurier berichtet: „Das Gymnasium Horn wehrt sich vor dem Bremer Verwaltungsgericht gegen die Einrichtung einer Inklusionsklasse. Die Klage stellt die Inklusion geistig Behinderter an Gymnasien prinzipiell infrage.“ Die Klage Continue reading INKLUSION: WIDERSTAND WÄCHST. BREMER GYMNASIUM VERKLAGT EIGENE BEHÖRDE

VERRÜCKTE SCHULPOLITIK: EINE GRUNDSCHULLEHRERIN AUS FRANKFURT PACKT AUS

14.02.2017 VERRÜCKTE SCHULPOLITIK: EINE GRUNDSCHULLEHRERIN AUS FRANKFURT PACKT AUS “Eine durchschnittliche Klasse sieht heute so aus: Von 25 Kindern können ein Drittel nicht richtig Deutsch sprechen, etwa acht Kinder sind verhaltensauffällig, dazu kommen hochbegabte Kinder, traumatisierte Flüchtlingskinder und noch ein Continue reading VERRÜCKTE SCHULPOLITIK: EINE GRUNDSCHULLEHRERIN AUS FRANKFURT PACKT AUS