ARBEITGEBER SOLLTEN MIGRANTEN HELFEN, ABER KEINER KOMMT ZUM TREFFEN DER FLÜCHTLINGSHILFE

26.03.2018 ARBEITGEBER SOLLTEN MIGRANTEN HELFEN, ABER KEINER KOMMT ZUM TREFFEN DER FLÜCHTLINGSHILFE Wer noch nicht weiß, warum das so ist, liest den vorletzten Absatz des kurzen Artikels, aber vor allem die Mehrzahl der Kommentare bei Anabel Schunke. https://www.wetterauer-zeitung.de/regional/wetteraukreis/badvilbelkarben/Bad-Vilbel-Karben-Arbeitgeber-sollten-Fluechtlingen-helfen-Keiner-kommt-zum-Treffen-der-Fluechtlingshilfe;art469,407528 Zum Beitrag Continue reading ARBEITGEBER SOLLTEN MIGRANTEN HELFEN, ABER KEINER KOMMT ZUM TREFFEN DER FLÜCHTLINGSHILFE

600.000 MIGRANTEN LEBEN VON HARTZ IV – NUN SCHLAGEN DIE KOMMUNEN ALARM

28.12.2017 600.000 MIGRANTEN LEBEN VON HARTZ IV – NUN SCHLAGEN DIE KOMMUNEN ALARM Der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg: „Diese Zahlen zeigen, dass wir noch gewaltige Anstrengungen unternehmen müssen, bis die Arbeitsmarktintegration der Flüchtlinge gelungen ist.“ Er traute Continue reading 600.000 MIGRANTEN LEBEN VON HARTZ IV – NUN SCHLAGEN DIE KOMMUNEN ALARM

DEUTSCHUNTERRICHT MIT ASYLSUCHENDEN: VON „MENSCHEN OHNE LERNERFAHRUNG“ UND „BISLANG NOCH NICHT ALPHABETISIERTEN MENSCHEN“

27.12.2017 DEUTSCHUNTERRICHT MIT ASYLSUCHENDEN: VON „MENSCHEN OHNE LERNERFAHRUNG“ UND „BISLANG NOCH NICHT ALPHABETISIERTEN MENSCHEN“ Können Sie sich Deutsche vorstellen, die dauerhaft in einem fremden Land leben wollen, aber sich weder für die Sprache noch die Gepflogenheiten des Ziellandes interessieren? Wir Continue reading DEUTSCHUNTERRICHT MIT ASYLSUCHENDEN: VON „MENSCHEN OHNE LERNERFAHRUNG“ UND „BISLANG NOCH NICHT ALPHABETISIERTEN MENSCHEN“

HANS-WERNER SINN: MINDESTLOHN ABSCHAFFEN, RENTENALTER RAUF

11.10.2017 HANS-WERNER SINN: MINDESTLOHN ABSCHAFFEN, RENTENALTER RAUF Sinn will den Zuwandererstrom stoppen und die Grenzen schließen, aber falls das nicht geschehe, müsste das Rentenalter rauf, um die „Flüchtlinge“ zu ernähren, und der Mindestlohn weg, um Arbeit der Migranten rentabel zu Continue reading HANS-WERNER SINN: MINDESTLOHN ABSCHAFFEN, RENTENALTER RAUF

BUNDESREGIERUNG ÖFFNET DEN ARBEITSMARKT FÜR ILLEGALE MIGRANTEN – KNAUSS KONTERT

13.08.2017 BUNDESREGIERUNG ÖFFNET DEN ARBEITSMARKT FÜR ILLEGALE MIGRANTEN – KNAUSS KONTERT Ein Beitrag von Dr. Frauke Petry: Arbeitsministerin Nahles feiert die Aussetzung der Vorrangprüfung, die Migranten sofortigen Zugang zum Arbeitsmarkt verschafft, als Erfolg: Dadurch konnten angeblich „7000 Flüchtlinge eine Arbeit Continue reading BUNDESREGIERUNG ÖFFNET DEN ARBEITSMARKT FÜR ILLEGALE MIGRANTEN – KNAUSS KONTERT

DOCH NOCH FACHKRÄFTE! MIGRANTEN SOLLEN ZU LEHRERN UMGESCHULT WERDEN

04.08.2017 DOCH NOCH FACHKRÄFTE! MIGRANTEN SOLLEN ZU LEHRERN UMGESCHULT WERDEN Dafür gibt es in Sachsen jetzt ein eigens aufgelegtes Programm. Der syrische Lehrer als Lernbegleiter für den selbst organisierten Schüler beim Rechtschreibtraining in Klasse 3 im voll digitalisierten Unterricht wahrscheinlich. Continue reading DOCH NOCH FACHKRÄFTE! MIGRANTEN SOLLEN ZU LEHRERN UMGESCHULT WERDEN

EINWANDERUNG BELASTET DEUTSCHLAND IMMER MEHR: SOZIALSYSTEME EXPLODIEREN

19.04.2017 EINWANDERUNG BELASTET DEUTSCHLAND IMMER MEHR: SOZIALSYSTEME EXPLODIEREN Nicht erst seit 2015 warnt die AfD vor einer Einwanderung in unser Sozialsystem. Eine bereits vorhandene Krise wurde jedoch durch Angela Merkels Politik der offenen Grenzen in verantwortungsloser Weise verschärft, wie sich Continue reading EINWANDERUNG BELASTET DEUTSCHLAND IMMER MEHR: SOZIALSYSTEME EXPLODIEREN

NRW VOR FRANZÖSISCHEN RANDALE- ZUSTÄNDEN

11.04.2017 NRW VOR FRANZÖSISCHEN RANDALE- ZUSTÄNDEN Ein Beitrag von Prof. Dr. Jörg Meuthen Wie Ihnen, liebe aufmerksame Leser, aufgrund der Anführungszeichen sicher nicht entgangen ist, stammt der Titel meiner heutigen Kolumne nicht von mir, sondern zitiert die Schlagzeile dieses gestern Continue reading NRW VOR FRANZÖSISCHEN RANDALE- ZUSTÄNDEN

GRÜNE MIGRANTENLOBBYPARTEI MÖCHTE EINWANDERUNG AUF KOSTEN DER EINHEIMISCHEN ERLEICHTERN

05.04.2017 GRÜNE MIGRANTENLOBBYPARTEI MÖCHTE EINWANDERUNG AUF KOSTEN DER EINHEIMISCHEN ERLEICHTERN Die Grünen stellten am Dienstag einen Gesetzentwurf zu einem Einwanderungsgesetz vor. Er sieht vor: Aufenthaltserlaubnis für „Qualifizierte“ für ein Jahr schon zur Jobsuche. Während der Suche (angeblich, aber kaum vorstellbar, Continue reading GRÜNE MIGRANTENLOBBYPARTEI MÖCHTE EINWANDERUNG AUF KOSTEN DER EINHEIMISCHEN ERLEICHTERN