WAHNSINN: 40 MILLIARDEN IN DEN VIER JAHREN BIS 2023 FÜR DEN KLIMA-WAHN!

16.09.2019 WAHNSINN: 40 MILLIARDEN IN DEN VIER JAHREN BIS 2023 FÜR DEN KLIMA-WAHN! Ein Beitrag von Bernd Gögel, MdL: +++ Wahnsinn: 40 Milliarden in vier Jahren für den Klima-Wahn +++ Allmählich zeichnen sich die Konturen des Konvoluts an Grausamkeiten ab, Continue reading WAHNSINN: 40 MILLIARDEN IN DEN VIER JAHREN BIS 2023 FÜR DEN KLIMA-WAHN!

GRÖNEMEYER DREHT DURCH IM KAMPF GEGEN RECHTS

16.09.2019 GRÖNEMEYER DREHT DURCH IM KAMPF GEGEN RECHTS „Kein Millimeter nach rechts“ mag ja aus der Sicht aller, die Deutschland von innen heraus „demokratisch“ abschaffen wollen, völlig richtig sein, aber Grönemeyers Satz: „Dann liegt es an uns zu diktieren, wie Continue reading GRÖNEMEYER DREHT DURCH IM KAMPF GEGEN RECHTS

KREISWEITE JUGENDMEDIENWOCHE AM 24. OKTOBER IM BILDUNGSZENTRUM MARKDORF

14.09.2019 KREISWEITE JUGENDMEDIENWOCHE AM 24. OKTOBER IM BILDUNGSZENTRUM MARKDORF Im Prinzip prima Sache, aber gibt es schon wieder Versuche, die Sache für die linke Politik zu kapern? Wenn man schon liest, dass ein Workshop angeboten wird, in dem man lernen Continue reading KREISWEITE JUGENDMEDIENWOCHE AM 24. OKTOBER IM BILDUNGSZENTRUM MARKDORF

GRÜNE BEZIRKSBÜRGERMEISTERIN HERRMANN IST OPFER IHRER EIGENEN POLITIK

14.09.2019 GRÜNE BEZIRKSBÜRGERMEISTERIN HERRMANN IST OPFER IHRER EIGENEN POLITIK Sie traut sich nachts nicht mehr in Berliner Parks, für deren Sicherheit sie verantwortlich ist. Deutlicher kann man nicht zeigen: Die Grünen sind ein Risiko für die Innere Sicherheit, mit ihnen Continue reading GRÜNE BEZIRKSBÜRGERMEISTERIN HERRMANN IST OPFER IHRER EIGENEN POLITIK

BÜRGERLICHKEITSDEBATTE: HERR STEINMEIER SCHLÄGT ZU

14.09.2019 BÜRGERLICHKEITSDEBATTE: HERR STEINMEIER SCHLÄGT ZU Bürgertum, Rechtsstaat und individuelle Freiheitsrechte gehörten zusammen, sagte Steinmeier dem “Spiegel”. Stimmt. Das erklärt, weshalb er selbst und die ganze linke Seite des politischen Spektrums neben vielen anderen Gründen auch wegen ihres dauerhaften Bruchs Continue reading BÜRGERLICHKEITSDEBATTE: HERR STEINMEIER SCHLÄGT ZU