KLEINER TRIUMPH IN LINDAU FÜR DIE LEIDER ÜBLICHEN DEMOKRATIEFEINDE

18.09.2019

KLEINER TRIUMPH IN LINDAU FÜR DIE LEIDER ÜBLICHEN DEMOKRATIEFEINDE

Nein, die dortige AfD „flieht“ nicht, wie es der Redakteur genüsslich sehen will, sondern sie weicht einer geplanten Störaktion aus und versucht, den Wirt zu schützen, der ihr einen Raum zur Verfügung stellt. Dort sollte es um die Kandidatur der AfD bei den Kommunalwahlen gehen. Auch in Lindau ist es beinahe unmöglich, Räume zu finden, weil die Wirte überall wie auch in diesem Fall von den Antidemokraten systematisch unter Druck gesetzt werden.

In deren Aufruf heißt es: „Lindau braucht keine AfD-Liste für die Kommunalwahl, und der gesamte Landkreis Lindau kann auch weiterhin auf die rechtspopulistische Partei verzichten.“

Die AfD Lindau wird sie aber nicht fragen, ob sie eine Liste aufstellen darf. Sie wird es einfach tun und diesen Leuten zum Possen und zum Nutzen der Vernunft in den Kreistag einziehen.

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-lindau/lindau_artikel,-afd-lindau-flieht-an-einen-geheimen-ort-weil-gegner-demonstration-ankündigen-_arid,11114176.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.