NEUE SERIE: HALBZEITBILANZ – WAS SCHWARZ-ROT (DIE EX- GROKO) IN DEUTSCHLAND ANRICHTET

07.11.2019

NEUE SERIE: HALBZEITBILANZ – WAS SCHWARZ-ROT (DIE EX- GROKO) IN DEUTSCHLAND ANRICHTET

Ein Beitrag von Dr. Alice Weidel, MdB:

+++ Neue Serie: Halbzeitbilanz – was die Groko in Deutschland anrichtet! +++

Dieser Tage zieht die Bundesregierung ihre Halbzeitbilanz – und geht dabei vor allem auf sinnlose Gesetze mit besonders wohlklingenden Namen ein – so beispielsweise das „Gute-Kita-Gesetz“ oder das „Starke-Familien-Gesetz“. Das täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass die Bundesregierung unser Land in nahezu allen Bereichen herunterwirtschaftet. Wir stellen die wichtigsten “Errungenschaften” der Groko in einer Serie vor.

+++ Heute: Die Spaltung der Gesellschaft und das damit verbundene Außerkraftsetzen der Demokratie! +++

Spaltung der Gesellschaft in Ost und West: 30 Jahre nach dem Mauerfall bemühen sich die Vertreter der Bundesregierung nach Kräften darum, vermeintliche Unterschiede zwischen Ost und West herauszustellen. Den Bürgern im Osten spricht man jedes Demokratieverständnis ab, weil diese sich der linksgrünen Gesellschaftsdoktrin widersetzen. Große Teile der Bürger werden deshalb vom gesellschaftlichen Diskurs ausgeschlossen, weil sie die falsche Partei gewählt haben. Das ist der Demokratie nicht nur unwürdig, sondern setzt sie faktisch außer Kraft.

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.