FAZ ZUM AfD- BUNDESPARTEITAG: ERSTAUNLICHE TÖNE FÜR EIN EXKONSERVATIVES MAINSTREAMBLATT

01.12.2019

FAZ ZUM AfD- BUNDESPARTEITAG: ERSTAUNLICHE TÖNE FÜR EIN EXKONSERVATIVES MAINSTREAMBLATT

„Die beliebte, aber wenig originelle Interpretation, jeder Parteitag der AfD und jede Wahl eines Vorsitzenden bedeute einen Rechtsruck, wird mit Blick auf Braunschweig nur schwer aufrechtzuerhalten sein. Der Antisemit Wolfgang Gedeon wurde ausgebuht, viele Abgeordnete verließen die Halle, als er sprach, weniger als vier Prozent stimmten für ihn.“

Die meisten Mainstreamblätter und die Öffentlich- Rechtlichen bringen es trotzdem fertig.

https://www.faz.net/2.1652/die-afd-will-regieren-eine-analyse-vom-parteitag-16513221.html

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.