AUCH BOSCH PLANT TEILVERLAGERUNG

23.07.2020

AUCH BOSCH PLANT TEILVERLAGERUNG

Immer mehr Zulieferer der Automobilindustrie wandern ab oder verlagern Teile ihrer Unternehmen ins Ausland weil die linksgrüne deutsche Politik, die mittlerweile auch von der CDU befeuert wird, ihnen den Kampf angesagt hat. Der Verbrennungsmotor fällt einer wahnhaften Ideologie zum Opfer. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen (Produktionskosten) lassen offenbar keine andere Wahl.

Allg. Forderungen der AfD BW:

Als AfD wollen wir dagegen den Mittelstand steuerlich und von Bürokratie entlasten, Mehrwertsteuer dauerhaft spürbar senken und Unterstützung für berufstätige Eltern.

Wir wollen die Belastungen, Kosten und Einschränkungen für den angeblichen Klimaschutz und die Energiewende komplett abschaffen.

Darüber hinaus wollen wir Forschung und Entwicklung vernünftiger und gezielter fördern, bsp.weise im Bereich E-Fuels. Die unsinnigen Diesel-Fahrverbote sollen abgeschafft werden.


https://bnn.de/mittelbaden/buehl/bosch-plant-teilverlagerung-von-buehl-nach-serbien

Zum originalen Beitrag auf facebook

Comments are closed.