KÖLN: 1.500 Polizisten, 250 STRAFANZEIGEN, VERGEWALTIGUNG UND MASSENSCHLÄGEREI – FÜR OB REKER EIN ERFOLG

02.01.2019 KÖLN: 1.500 Polizisten, 250 STRAFANZEIGEN, VERGEWALTIGUNG UND MASSENSCHLÄGEREI – FÜR OB REKER EIN ERFOLG Na prima. Alles ist eben relativ. http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/koeln-und-rheinland/Vergewaltigung-und-Massenschl%C3%A4gerei-in-K%C3%B6ln-article3736461.html

EINE ARMLÄNGE ABSTAND NICHT AUSREICHEND. KÖLN MUSS SELBST KÜCHENUTENSILIEN VOM HAUPTBAHNHOF VERBANNEN

28.07.2018 EINE ARMLÄNGE ABSTAND NICHT AUSREICHEND. KÖLN MUSS SELBST KÜCHENUTENSILIEN VOM HAUPTBAHNHOF VERBANNEN Ein Beitrag der Bundes- AfD! ++ Failed State NRW: Akutes Waffenverbot am Kölner Hauptbahnhof ++ Diese Meldung sorgt in hohem Maß für Irritationen: Köln verbietet an diesem Continue reading EINE ARMLÄNGE ABSTAND NICHT AUSREICHEND. KÖLN MUSS SELBST KÜCHENUTENSILIEN VOM HAUPTBAHNHOF VERBANNEN

KÖLNER CDU- POLITIKERIN VERDIENT SICH MIT IHREM FLÜCHTLINGSHOTEL DUMM UND DÄMLICH

09.04.2018 KÖLNER CDU- POLITIKERIN VERDIENT SICH MIT IHREM FLÜCHTLINGSHOTEL DUMM UND DÄMLICH Die Frau ist in allen Fragen betreffs Abschiebung, Flüchtlingspolitik, Integration, usw. befangen. Bei diesem Konflikt zwischen privatem Interesse und politischem Amt hat die Dame in politischen Ämtern eigentlich Continue reading KÖLNER CDU- POLITIKERIN VERDIENT SICH MIT IHREM FLÜCHTLINGSHOTEL DUMM UND DÄMLICH

NICHT DIE POLIZEI BEOBACHTET DIE ANTIFA, SONDERN DIE ANTIFA BEOBACHTET DIE POLIZEI

30.12.2017 NICHT DIE POLIZEI BEOBACHTET DIE ANTIFA, SONDERN DIE ANTIFA BEOBACHTET DIE POLIZEI Ein Beitrag der AfD Freunde Kinzigtal Absurde, linke Republik – Antifa will Polizei beobachten…Die Tatsache verschweigend, dass es sich bei den Tätern nahezu ausschließlich um Migranten aus Continue reading NICHT DIE POLIZEI BEOBACHTET DIE ANTIFA, SONDERN DIE ANTIFA BEOBACHTET DIE POLIZEI

SILVESTER IN KÖLN: POLIZEI RECHNET MIT DER ZUSAMMENROTTUNG VON 2.000 „FLÜCHTLINGEN“

19.12.2017 SILVESTER IN KÖLN: POLIZEI RECHNET MIT DER ZUSAMMENROTTUNG VON 2.000 „FLÜCHTLINGEN“ „Die Täter und Unterstützer des Kölner Sex-Mobs kehren feixend zu Hunderten an den Tatort ihrer Verbrechen zurück. Von Unrechtsbewusstsein oder gar Reue keinerlei Spur. Die Politik blamiert sich Continue reading SILVESTER IN KÖLN: POLIZEI RECHNET MIT DER ZUSAMMENROTTUNG VON 2.000 „FLÜCHTLINGEN“

GLORIOS: JETZT KOMMT DAS ANTI- GRAPSCH- ARMBAND

14.12.2017 GLORIOS: JETZT KOMMT DAS ANTI- GRAPSCH- ARMBAND Ein Beitrag der Bundes- AfD +++Eine Armlänge Abstand reicht dann doch nicht aus: Köln startet “Respect”-Kampagne mit Armbändern+++ Anscheinend reicht eine Armlänge Abstand nicht aus, um den Sexualstraftätern aus fernen Landen zu Continue reading GLORIOS: JETZT KOMMT DAS ANTI- GRAPSCH- ARMBAND

LINKSEXTREMISTISCHE MISCHPOKE AN DER UNIVERSITÄT KÖLN SCHREIT RAINER WENDT NIEDER

24.11.2017 LINKSEXTREMISTISCHE MISCHPOKE AN DER UNIVERSITÄT KÖLN SCHREIT RAINER WENDT NIEDER Rainer Wendt verabschiedete sich so: „Ich wünsche Ihnen, dass Sie immer die Freiheit haben werden, so laut zu schreien, wie Sie es heute Abend getan haben. Ich werde mich Continue reading LINKSEXTREMISTISCHE MISCHPOKE AN DER UNIVERSITÄT KÖLN SCHREIT RAINER WENDT NIEDER

ERNEUT KÖLN, ERNEUT EBERT-PLATZ: ARMLÄNGE ABSTAND HAT MAL WIEDER NICHT GEREICHT

23.10.2017 ERNEUT KÖLN, ERNEUT EBERT-PLATZ: ARMLÄNGE ABSTAND HAT MAL WIEDER NICHT GEREICHT Nachdem bereits vor einer Woche ein Mann am Kölner Ebertplatz einer Messer-Attacke zum Opfer fiel, wurden nun erneut zwei Menschen von nordafrikanischen Drogendealern angegriffen und einer mit einem Continue reading ERNEUT KÖLN, ERNEUT EBERT-PLATZ: ARMLÄNGE ABSTAND HAT MAL WIEDER NICHT GEREICHT

“UND WENN EINER DIE PROBLEME ANSPRICHT, GEHT AM DOM DAS LICHT AUS.”

27.08.2017 “UND WENN EINER DIE PROBLEME ANSPRICHT, GEHT AM DOM DAS LICHT AUS.” Ein Beitrag der AfD Freunde Kinzigtal: „Feierlich wird eine neue Betonsperren-Mauer eröffnet.“ Merkels Idiotistan feiert bizarre Höhepunkte…. Unser Kommentar zum Vorgang: Domdechant Robert Kleine: “Diese Maßnahmen machen Continue reading “UND WENN EINER DIE PROBLEME ANSPRICHT, GEHT AM DOM DAS LICHT AUS.”

WER ALS FLÜCHTLING IN KÖLN LANDET, KANN ES IN ZUKUNFT UNTER UMSTÄNDEN BESONDERS LUXURIÖS HABEN

17.08.2017 WER ALS FLÜCHTLING IN KÖLN LANDET, KANN ES IN ZUKUNFT UNTER UMSTÄNDEN BESONDERS LUXURIÖS HABEN Der nostalgische Prachtbau eines ehemaligen Luxushotels hat am Ende satte 9,2 Millionen Euro gekostet. Die neuen Bewohner: 150 ausschließlich “allein reisende Männer”. Epochtimes: “Was Continue reading WER ALS FLÜCHTLING IN KÖLN LANDET, KANN ES IN ZUKUNFT UNTER UMSTÄNDEN BESONDERS LUXURIÖS HABEN