GÖRING-ECKHARDT: WENN TRUMP “GESINNUNGSCHECKS” PLANE, SEI DAS BISHER FRIEDLICHE MITEINANDER IM EINWANDERUNGSLAND USA GESTÖRT

28.01.2017

GÖRING-ECKHARDT: WENN TRUMP “GESINNUNGSCHECKS” PLANE, SEI DAS BISHER FRIEDLICHE MITEINANDER IM EINWANDERUNGSLAND USA GESTÖRT

Die Dame soll sich mal zu den Internetprangern in Deutschland negativ äußern. Da hört man bei Grünen und Linken aber nur Zustimmung zur Tätigkeit des modernen Blockwarts gegen Rechts. Bitte erst vor der eigenen Haustür kehren!

Und für alle, die uns als bedingungslose Trump-Anhänger sehen wollen: Nein, auch wenn Trump einen begrüßenswerten nationalen Politikansatz verfolgt, so ist deshalb noch lange nicht jede einzelne Maßnahme Trumps automatisch gerechtfertigt. Wir sehen uns nicht als Trumpisten, und wir halten es auch nicht für unsere Aufgabe, uns wie das hiesige Linkskartell als Propagandisten in die inneren Angelegenheiten der USA einzumischen, nur auf der anderen politischen Seite.

Unser Gegner ist eindeutig das Linkskartell in Deutschland, und wir behalten uns vor, den größten Unsinn, der von diesem gegen Trumps Politik ins Feld geführt wird, zu kritisieren. Zum Vergleich der Berliner Mauer mit der Trump- Mauer haben wir uns in einem früheren Post vor kurzem bereits geäußert.

Mauer zu Mexiko: Göring-Eckardt wirft Trump Verfassungsbruch vor

Schreiben Sie einen Kommentar